Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CDU-Chefin Klöckner wegen Nestlé-Video in der Kritik
International 1 3 Min. 06.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

CDU-Chefin Klöckner wegen Nestlé-Video in der Kritik

Die stellvertretende CDU-Chefin Julia Klöckner steht unter heftigem Beschuss aufgrund eines umstrittenen Videos.

CDU-Chefin Klöckner wegen Nestlé-Video in der Kritik

Die stellvertretende CDU-Chefin Julia Klöckner steht unter heftigem Beschuss aufgrund eines umstrittenen Videos.
Foto: dpa
International 1 3 Min. 06.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

CDU-Chefin Klöckner wegen Nestlé-Video in der Kritik

Groß reden - klein beigeben: Diese Taktik sollte Julia Klöckner bis ins Kanzleramt bringen, jetzt kommt sie schon als Ministerin ins Straucheln.

Von LW-Korrespondentin Cornelie Barthelme (Berlin)

Es gibt dieses Politik-Magazin aus dem Dezember 2015 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

CDU sucht neuen Aufbruch
Nach 18 Jahren an der CDU-Spitze tritt Merkel ab - und wird vom Parteitag noch einmal bejubelt. Die Delegierten erfüllen ihr wohl einen Herzenswunsch und wählen Annegret Kramp-Karrenbauer zur Nachfolgerin.
Germany's conservative Christian Democratic Union (CDU) newly elected leader Annegret Kramp-Karrenbauer is congratulated by German Chancellor Angela Merkel (R) during the CDU congress on December 7, 2018 at a fair hall in Hamburg, northern Germany. - Annegret Kramp-Karrenbauer, a close ally of German Chancellor Angela Merkel, on Friday won a party vote to succeed the veteran leader at the helm of the centre-right CDU. (Photo by Odd ANDERSEN / AFP)
Merkels neue CDU-Mannschaft
Mit dem Personaltableau will die Kanzlerin ihre Kritiker beruhigen - und sorgt auch für Überraschungen. Bei der Postenvergabe in CDU und Kabinett geht es auch um gute Startpositionen für die Merkel-Nachfolge.
German Chancellor Angela Merkel, also leader of Germany's conservative Christian Democratic Union (CDU) party, gives a press conference following sessions with the CDU party's leadership on February 25, 2018 in Berlin.
Merkel announced which members of her CDU party she has chosen to serve in Germany's next coalition. Merkel's conservatives have had to relinquish key cabinet positions -- including Finance and Foreign Affairs -- to convince the Social Democrats (SPD) to again govern in coalition. The SPD still needs to approve the arrangement, with the results of a crunch membership ballot due to be announced on March 4, 2018. / AFP PHOTO / Tobias SCHWARZ
Ehemalige Weinkönigin soll gegen "König Kurt" antreten
Sie ist jung, laut und bodenständig – und soll in gut einem Jahr den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurz Beck herausfordern. Die erst 36-jährige Julia Klöckner (CDU) weiß, worauf es im "Land der Rüben und Reben" ankommt. "Ich bin nah bei de Leut", sagt sie in ihrem Videoportrait.
Julia Klöckner soll die rheinland-pfälzische CDU aus einer langen Misere herausführen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.