Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cannabis: Schwieriger Wechsel von Illegalität in den legalen Markt
International 1 2 Min. 28.01.2019
Exklusiv für Abonnenten

Cannabis: Schwieriger Wechsel von Illegalität in den legalen Markt

Obwohl die großen Cannabis-Produzenten in Kanada ihre Kapazitäten ausgebaut hatten, können sie den Bedarf nicht decken.

Cannabis: Schwieriger Wechsel von Illegalität in den legalen Markt

Obwohl die großen Cannabis-Produzenten in Kanada ihre Kapazitäten ausgebaut hatten, können sie den Bedarf nicht decken.
Foto: Lex Kleren
International 1 2 Min. 28.01.2019
Exklusiv für Abonnenten

Cannabis: Schwieriger Wechsel von Illegalität in den legalen Markt

Kanada zeigt, dass die Legalisierung von Cannabis gut vorbereitet werden muss – Der illegale Markt ist noch nicht ausgeschaltet.

Von LW-Korrespondent Gerd Braune (Ottawa)

Seit drei Monaten ist in Kanada der Konsum von Cannabis als Freizeitdroge weitgehend legalisiert. Das Ziel, das die liberale Regierung von Justin Trudeau mit diesem Schritt anstrebte, ist aber noch nicht erreicht: Der illegale Handel mit Marihuana ist noch nicht ausgeschaltet. Das Gesetz zur Legalisierung des Cannabiskonsums war im Sommer vom Parlament verabschiedet worden und am 17. Oktober in Kraft getreten.

Der Konsum von Cannabis aus medizinischen Gründen war bereits 2001 legalisiert worden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kiffen erlaubt
Neben dem kostenlosen öffentlichen Transport sorgt die geplante Legalisierung von Cannabis für die größten Schlagzeilen zum Koalitionsprogramm. Es werden Nägel mit Köpfen gemacht – mit Risiken und Nebenwirkungen.
Illustration Cannabis, Legalisation, Hanf, THC, CBD, 420, Joint, Marihuana, Ganja, Weed, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Vom Rausch- zum Heilmittel
Am Donnerstag verabschiedete das Parlament einstimmig ein Gesetzesprojekt zur Legalisierung von medizinischem Cannabis. Laut Gesundheitsministerin Lydia Mutsch soll noch 2018 mit cannabisbasierten Behandlungen begonnen werden.
Die Nutzung von medizinischem Cannabis ist vorerst auf drei Krankheitsbilder begrenzt.