Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brüssel hofiert Ankara: Die Türkei und Europa
International 3 Min. 19.10.2015
Exklusiv für Abonnenten

Brüssel hofiert Ankara: Die Türkei und Europa

 Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat dreht die Uhren zurück.

Brüssel hofiert Ankara: Die Türkei und Europa

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat dreht die Uhren zurück.
Foto: AFP
International 3 Min. 19.10.2015
Exklusiv für Abonnenten

Brüssel hofiert Ankara: Die Türkei und Europa

Recep Tayyip Erdogan markiert den starken Mann. Im eigenen Land, aber auch gegenüber der EU. Der türkische Staatspräsident weiß: Der Schlüssel zur Bewältigung der Flüchtlingskrise liegt in der Türkei, schreibt Türkei-Korrespondent Gerd Höhler in seiner Analyse.

Von LW-Korrespondent Gerd Höhler

Recep Tayyip Erdogan lässt die Muskeln spielen. Nicht nur im eigenen Land markiert der türkische Staatspräsident den starken Mann, sondern auch gegenüber der EU. Erdogan weiß: Der Schlüssel zur Bewältigung der Flüchtlingskrise liegt in der Türkei. Eine Kooperation mit der EU will er sich deshalb möglichst teuer abkaufen lassen.

Angela Merkel hat erkannt: Sie braucht die Türkei ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema