Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Boris Palmer und die Ironie des Wahlkampfs
International 3 Min. 10.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Boris Palmer und die Ironie des Wahlkampfs

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat seinen Ruf als Enfant terrible der deutschen Grünen gefestigt.

Boris Palmer und die Ironie des Wahlkampfs

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat seinen Ruf als Enfant terrible der deutschen Grünen gefestigt.
Foto: AFP
International 3 Min. 10.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Boris Palmer und die Ironie des Wahlkampfs

Den deutschen Grünen schadet nicht einmal ein Eklat um Boris Palmer, der SPD nützt selbst Einigkeit bei der Olaf-Scholz-Nominierung nicht.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Boris Palmer und die Ironie des Wahlkampfs“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Boris Palmer und die Ironie des Wahlkampfs“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Einerseits verpatzt die grüne Kandidatin fürs deutsche Kanzleramt ihren Start - andererseits hat Annalena Baerbock noch längst nicht verloren.
(FILES) In this file photo taken on May 28, 2021 Annalena Baerbock, co-leader of Germany's Green Party and top candidate in the upcoming national election in September, looks on as she addresses an election rally of the Green's in Magdeburg, eastern Germany. - Long popular in western cities, Germany's Greens are bumping up against a wall with voters in the ex-communist east that could cost them the chance to snatch Chancellor Angela Merkel's crown when she retires this year. The now 40-year-old centre-left ecologist party will gather from June 11, 2021 for a congress to plot the course toward September's general election after a bruising performance last Sunday in Saxony-Anhalt state. (Photo by Ronny Hartmann / AFP)
Die Begeisterung für den ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen in Ostdeutschland zeigt, wie leicht es die CDU zerreißen könnte.
Hans-Georg Maassen, former head of the Germany domestic intelligence service, addresses a constituency meeting of the Christian Democratic Union (CDU) district associations in Suhl, eastern Germany on April 30, 2021. - Maassen, is also running for direct candidate for the upcoming federal election in this constituency, which will be elected at the meeting. (Photo by JENS SCHLUETER / AFP)