Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Boris Johnson positiv getestet
International 27.03.2020

Boris Johnson positiv getestet

Johnson - wie er selbst sagt - hat nur leichte Erkrankungssymptome.

Boris Johnson positiv getestet

Johnson - wie er selbst sagt - hat nur leichte Erkrankungssymptome.
Foto: AFP
International 27.03.2020

Boris Johnson positiv getestet

Der britische Premierminister hatte am Donnerstag über leichte Symptome geklagt.

(TJ/dpa) - Der britische Premierminister ist positiv auf Corona getestet worden. Sein Sprecher teilte am Freitag mit, der Premierminister habe am Donnerstag über leichte Symptome geklagt und sich daraufhin am Freitag testen lassen.

Johnson bestätigte das Resultat auf Twitter. Er habe leichtes Fieber und etwas Husten gehabt, woraufhin ein Arzt ihm zum Test geraten habe.

Er will sich nunmehr in Isolation begeben, werde aber seine Arbeit als Premierminister weiterhin erledigen. Zugleich dankte er allen, die in Großbritannien in den Kampf gegen das Virus eingebunden sind, allen voran den 600.000 Freiwilligen, die ihre Mithilfe angeboten hatten.


Liveticker: Päischtcroisière abgesagt
Nun ist es offiziell: Im Jahr 2020 wird keine Päischtcroisière stattfinden. Alle aktuellen Infos zur Krise im Ticker.

Man werde diese Krise überstehen, wenn die Menschen sich an die Anweisungen hielten und dem Virus so wenig wie möglich Gelegenheit böten, sich zu verbreiten.

 Bislang nur wenige Tests

Großbritannien hatte am Donnerstag erstmals mehr als 100 Todesfälle in einem Zeitraum von 24 Stunden durch das neuartige Coronavirus verzeichnet. Wie das Gesundheitsministerium in London mitteilte, starben seit Mittwoch 115 Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19. Die Zahl der Toten im Vereinigten Königreich stieg damit auf 578 an.


(FILES) In this file photo taken on March 04, 2020 Britain's Prince Charles, Prince of Wales reacts during his visit to the London Transport Museum in London on March 4, 2020, to take part in celebrations to mark 20 years of the museum. - Prince Charles, the eldest son and heir to Queen Elizabeth II, has tested positive for the new coronavirus, his office said on March 25, 2020. The 71-year-old is displaying mild symptoms of COVID-19 "but otherwise remains in good health", Clarence House said in a statement. (Photo by Victoria Jones / POOL / AFP)
Prinz Charles positiv getestet
Wo sich der britische Thronfolger das Virus eingefangen hat, war zunächst unklar. Er hat nur milde Symptome, gehört aber mit 71 Jahren auch schon zu einer Gruppe mit erhöhtem Risiko.

Rund 11 700 Menschen waren in dem Land nachweislich mit dem Virus infiziert. Die tatsächliche Zahl der Infizierten dürfte allerdings sehr viel höher sein. Großbritannien hat bislang im Vergleich zu Deutschland nur wenige Tests durchgeführt und lange mit der Einführung drastischer Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gezögert.

Bereits am Mittwoch war bekannt geworden, dass sich auch Thronfolger Prinz Charles mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert hat. Doch auch bei ihm sollen die Symptome mild sein. Johnson zeigte sich trotz allem optimistisch. „Wir werden es (das Virus) besiegen, wir werden es gemeinsam besiegen“, sagte der Premier.    


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.