Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Berlin: Mann vor Veranstaltungshalle erschossen, Täter flüchtig
International 3 15.02.2020

Berlin: Mann vor Veranstaltungshalle erschossen, Täter flüchtig

Einsatzkräfte der Polizei gehen zum Tatort am Tempodrom.

Berlin: Mann vor Veranstaltungshalle erschossen, Täter flüchtig

Einsatzkräfte der Polizei gehen zum Tatort am Tempodrom.
Foto: Paul Zinken/dpa
International 3 15.02.2020

Berlin: Mann vor Veranstaltungshalle erschossen, Täter flüchtig

Am späten Freitagabend wurde vor einer Berliner Veranstaltungshalle ein 42-Jähriger erschossen, vier weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

(dpa) - Bei dem vor dem Tempodrom in Berlin-Kreuzberg Erschossenen handelt es sich um einen 42-jährigen Mann. Vier weitere Menschen wurden verletzt, davon einige schwer, wie die Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft Berlin, Mona Lorenz, am Samstagmorgen auf Anfrage sagte. Die Hintergründe für die Tat, die sich am Freitagabend gegen 23.00 Uhr ereignete, seien immer noch völlig unklar.

Auch könne nicht mit Sicherheit gesagt werden, ob es mehrere Täter gab oder es nur einer war. Er oder sie sind laut Lorenz weiterhin flüchtig, eine Mordkommission ermittle mit Hochdruck. Die Polizei hat die Pressehoheit inzwischen an die Staatsanwaltschaft abgegeben.

Der Tatort befindet sich am Tempodrom in der Möckernstraße, einer Veranstaltungshalle in der Berliner Innenstadt. Das Gebiet wurde nach den Schüssen weiträumig abgesperrt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Besucher der Veranstaltung im Tempodrom wurden über Seiten- und Hinterausgänge aus dem Gebäude gebracht. Die Leiche des 42-Jährigen sollte noch am Samstag obduziert werden.

Im Tempodrom stand am Abend die türkische Comedyshow "Güldür Güldür" auf dem Programm. Ob das Verbrechen damit im Zusammenhang steht, war in der Nacht noch unklar.

 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.