Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Berlin-Attentäter Amri bei Polizeikontrolle erschossen
International 23.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Innenministerium bestätigt

Berlin-Attentäter Amri bei Polizeikontrolle erschossen

Amri wurde bei einer Polizeikontrolle nahe Mailand erschossen.
Innenministerium bestätigt

Berlin-Attentäter Amri bei Polizeikontrolle erschossen

Amri wurde bei einer Polizeikontrolle nahe Mailand erschossen.
Foto: AFP
International 23.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Innenministerium bestätigt

Berlin-Attentäter Amri bei Polizeikontrolle erschossen

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Der gesuchte mutmaßliche Attentäter Anis Amri ist bei einer Polizeikontrolle erschossen worden, bestätigte das italienische Innenministerium. In Mailand sei er von Beamten angehalten worden.

(vb) - Der gesuchte mutmaßliche Attentäter Anis Amri ist bei einer Polizeikontrolle erschossen worden, bestätigte das italienische Innenministerium. In Mailand sei er von Beamten angehalten worden.

Amri sei mit dem Zug aus Frankreich gekommen und war alleine gegen 3 Uhr zu Fuß unterwegs, als die Beamten ihn ansprachen und seine Papiere sehen wollten. Sofort habe er eine Pistole gezogen und das Feuer eröffnet. Ein Polizist wurde von einer Kugel an der Schulter verletzt. Anschließend erwiderten die Beamten das Feuer und trafen den Verdächtigen tödlich.

Nach Angaben der Zeitung "La stampa" hat Amri "Allahu akbar" geschrien, als er das Feuer eröffnete.

Hier ein Video des "Corriere de la sera":



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mutmaßlicher Täter von Kameras gefilmt
Hält sich der mutmaßliche Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt noch in der Stadt versteckt? Erstmals sind Aufnahmen aufgetaucht, die Anis Amri nach dem Anschlag zeigen sollen.
Das Video einer Überwachungskamera zeigt Anis Amri vor dem Gebäude eines Moscheevereins in Berlin.