Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Berg-Karabach: Aggressor und Opfer
International 4 Min. 18.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Berg-Karabach: Aggressor und Opfer

Verbrannte Erde: Viele Armenier, die ihre Heimat infolge des Abkommens verlassen müssen, zünden ihre Häuser an, um dem Feind nichts zu hinterlassen.

Berg-Karabach: Aggressor und Opfer

Verbrannte Erde: Viele Armenier, die ihre Heimat infolge des Abkommens verlassen müssen, zünden ihre Häuser an, um dem Feind nichts zu hinterlassen.
Foto: AFP
International 4 Min. 18.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Berg-Karabach: Aggressor und Opfer

Patrick HEIN
Patrick HEIN
Der Konflikt um Berg-Karabach ist beigelegt. Er hinterlässt viele Wunden bei der betroffenen Bevölkerung, wie der armenische Botschafter Tigran Balayan betont. Dabei geht es auch um die Verantwortlichen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Berg-Karabach: Aggressor und Opfer“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Haftbefehl gegen Frank Engel
Der EU-Abgeordnete Frank Engel verteidigt seinen Besuch in Berg-Karabach. Vom Haftbefehl aus Aserbaidschan will er sich nicht einschüchtern lassen. Vor den Medienvertretern hat Engel am Montag seine Haltung erklärt.
18.2. IPO / Uni Berlval / Konf luxemburgische Europaabgeordnete / EVP / Europaparlament / Frank Engel  Foto:Guy Jallay