Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Belgien bekommt Mitte-Rechts-Regierung
International 07.10.2014 Aus unserem online-Archiv
Liberaler Charles Michel wird Ministerpräsident

Belgien bekommt Mitte-Rechts-Regierung

Der designierte Regierungschef Charles Michel  (rechts) und sein Co-formateur Kris Peeters verlassen die Marathon-Verhandlungen.
Liberaler Charles Michel wird Ministerpräsident

Belgien bekommt Mitte-Rechts-Regierung

Der designierte Regierungschef Charles Michel (rechts) und sein Co-formateur Kris Peeters verlassen die Marathon-Verhandlungen.
AFP
International 07.10.2014 Aus unserem online-Archiv
Liberaler Charles Michel wird Ministerpräsident

Belgien bekommt Mitte-Rechts-Regierung

In Belgien steht mehr als vier Monate nach den Wahlen eine neue Regierung. Vertreter der Parteien einigten sich am Dienstagabend nach einem Verhandlungsmarathon auf eine Mitte-Rechts-Regierung.

(dpa) - In Belgien steht mehr als vier Monate nach den Wahlen eine neue Regierung. Vertreter der Parteien einigten sich am Dienstagabend nach einem Verhandlungsmarathon auf eine Mitte-Rechts-Regierung. Neuer Ministerpräsident soll der Chef der frankophonen Liberalen, Charles Michel, werden.

„Alle Partner haben vorgeschlagen, dass ich die Verantwortung als Premierminister übernehmen soll“, sagte Michel laut belgischer Nachrichtenagentur Belga. Der neuen Koalition sollen vier Parteien aus dem Niederländisch sprechenden Norden und dem französischsprachigen Süden angehören. Darunter sind erstmals auch die flämischen Separatisten der N-VA.

Luxemburgs Regierungschef Xavier Bettel gratulierte dem neuen belgischen Ministerpräsidenten noch am Abend per Twitter:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach dem Rücktritt von Premier Giuseppe Conte sucht Staatspräsident Sergio Mattarella einen Ausweg aus der Regierungskrise. Der Ausgang ist völlig offen - und es steht einiges auf dem Spiel.
(FILES) In this file photo taken on July 14, 2020, Italian Prime Minister Giuseppe Conte wearing a face mask attends a handover ceremony of the piece of art attributed to street artist Banksy, that was stolen at the Bataclan in Paris in 2019, and found in Italy, at the French embassy in Rome. - Italian Prime Minister Giuseppe Conte will resign January 26, 2021, his office said on January 25, 2021, in what media reports said was a move to secure a mandate for a new government after weeks of turmoil. A statement from Conte's office said he had called a cabinet meeting for 9:00am (0800 GMT) "during which the prime minister, Giuseppe Conte, will inform the ministers of his desire to go to the Quirinale (President Sergio Mattarella's office) to resign". (Photo by Filippo MONTEFORTE / AFP)
Belgischer Premier Charles Michel in Luxemburg
Der belgische Premierminister Charles Michel ist am Mittwoch in Luxemburg zu Besuch. Auf der Tagesordnung stehen Gespräche mit dem Parlamentspräsidenten, dem Großherzog und dem Premierminister.
Charles Michel traf seinen Amtskollegen Xavier Bettel in Luxemburg.
Die neue Mitte-Rechts-Regierung in Belgien unter dem liberalen Premier Charles Michel ist nun auch offiziell im Amt. Michel, 13 Minister und 4 Staatssekretäre legten in Brüssel vor König Philippe den Amtseid ab.
Amtsübergabe: Ex-Premier Elio Di Rupo (links) schüttelt seinem Nachfolger Charles Michel die Hand.