Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Belastete Beziehung: Luxemburger Stimmen zur US-Wahl
International 4 Min. 02.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Belastete Beziehung: Luxemburger Stimmen zur US-Wahl

US-Präsident Donald Trump absolviert in den letzten Tagen vor der Wahl zahlreiche Termine.

Belastete Beziehung: Luxemburger Stimmen zur US-Wahl

US-Präsident Donald Trump absolviert in den letzten Tagen vor der Wahl zahlreiche Termine.
Foto: AFP
International 4 Min. 02.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Belastete Beziehung: Luxemburger Stimmen zur US-Wahl

Mit Spannung blicken Charles Goerens und Jean Asselborn auf die US-Wahl. Gusty Graas, Claude Haagen und Josée Lorsché sind als Wahlbeobachter sogar vor Ort.

Von Marc Hoscheid, Marc Schlammes und Michael Merten

Ob Donald Trump zur Kenntnis genommen hat, dass Luxemburg zuletzt militärisch aufgerüstet hat, Beispiel A400M? Immer wieder hat der US-Präsident das nach seinem Dafürhalten unzureichende Engagement der Nato-Partner kritisiert ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

US-Wahlen: Zahlen und Ergebnisse
Alle wichtigen Infos und Ergebnisse zur Präsidenschafts- und Kongresswahl 2020 in den USA, zusammengefasst in interaktiven Infografiken.
(COMBO) This combination of file pictures created on September 29, 2020 shows US President Donald Trump (L) and Democratic Presidential candidate former Vice President Joe Biden squaring off during the first presidential debate at the Case Western Reserve University and Cleveland Clinic in Cleveland, Ohio. - Trump, who is still being treated for Covid-19, said on October 8, 2020, he will refuse to take part in the presidential debate on October 15 after it was switched to a virtual format. "I'm not going to do a virtual debate," he told Fox Business News, saying this was "not acceptable to us." (Photos by JIM WATSON and SAUL LOEB / AFP)