Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Belarus ist aufgewacht
Leitartikel International 2 Min. 10.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Belarus ist aufgewacht

Proteste nach der Wahl in Belarus.

Belarus ist aufgewacht

Proteste nach der Wahl in Belarus.
Foto: AFP
Leitartikel International 2 Min. 10.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Belarus ist aufgewacht

Françoise HANFF
Françoise HANFF
26 Jahre lang litt Belarus unter der Fuchtel von Alexander Lukaschenko. Dank drei mutiger Frauen könnten seine Tage gezählt sein.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Belarus ist aufgewacht“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wegen der Corona-Pandemie hat die Atommacht Russland ihren wichtigsten Feiertag zum Sieg über den Faschismus vergleichsweise ruhig begangen. In Belarus hingegen gab es die größte Militärparade weltweit.
TOPSHOT - Belarus' servicemen wearing historical uniforms take part in a military parade to mark the 75th anniversary of the Soviet Union's victory over Nazi Germany in World War Two, in Minsk on May 9, 2020. (Photo by Sergei GAPON / AFP)
Alexander Lukaschenko feiert: Seit 25 Jahren regiert er Weißrussland - mit harter Hand und markigen Sprüchen. Dennoch wird er immer wieder vom Ausland hofiert, wie jüngst bei den Europaspielen.
Belarus President Alexender Lukashenko looks at the media in the Grand Kremlin Palace at the start of the Euro Asian Economic Union summit, a Russia-dominated economic alliance, in Moscow on Monday, March 19, 2012. Medvedev said that its members plan to expand their cooperation by setting up the Eurasian Union by 2015. (AP Photo/Alexander Zemlianichenko)