Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bei Macon (F): Auto rast in Gegenverkehr - drei Tote
International 27.12.2017 Aus unserem online-Archiv

Bei Macon (F): Auto rast in Gegenverkehr - drei Tote

Bei Macon (F): Auto rast in Gegenverkehr - drei Tote

International 27.12.2017 Aus unserem online-Archiv

Bei Macon (F): Auto rast in Gegenverkehr - drei Tote

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Bei einem tragischen Verkehrsunfall sind in Frankreich drei Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Kind. Auf der A6 bei Macon war ein Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten. Es kam zu einer Frontalkollision.

(AFP/tom) - In Frankreich sind bei einem tragischen Verkehrsunfall drei Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Kind. Auf der A6 bei Macon in Fahrtrichtung Paris-Lyon war ein Fahrzeug gegen 0.30 Uhr in der Nacht zum Mittwoch in den Gegenverkehr geraten. Es kam zu einer Frontalkollision mit einem anderen Auto, in dem ein Paar mit drei Kindern saß. Die genauen Ursachen sind unklar.

Bei dem Unfall auf Höhe der Ortschaft Viré wurden außerdem drei Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Die beiden Fahrer verstarben an der Unfallstelle. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stau auf der A3
Nach Unfällen haben sich lange Staus auf den wichtigen Verkehrsadern gebildet.
Am Montagabend: Lkw- und Auto-Crash auf A 6
Auf der A6 in Richtung Arlon waren am Montagabend zwischen dem Gaspericher und dem Zessinger Kreuz zwei Lastwagen und zwei Autos in einen Unfall verwickelt. Zeitweise musste die Autobahn gesperrt werden.
Bei dem Auffahrunfall waren zwei Lastwagen und zwei Autos aufeinander geprallt.