Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Arizona: Zug entgleist und löst Inferno aus
International 1 30.07.2020

Arizona: Zug entgleist und löst Inferno aus

Rauch über dem brennenden Zug auf der Brücke über den Tempe Town Lake in Arizona.

Arizona: Zug entgleist und löst Inferno aus

Rauch über dem brennenden Zug auf der Brücke über den Tempe Town Lake in Arizona.
Foto: AFP
International 1 30.07.2020

Arizona: Zug entgleist und löst Inferno aus

Ein Frachtzug-Konvoi fing nach einem Unfall östlich von Phoenix Feuer. Verletzte gab es zum Glück keine.

(dpa/AFP/jt) - Auf einer Brücke im US-Bundesstaat Arizona ist ein Güterzug entgleist und hat Feuer gefangen. „Die Polizei und die Feuerwehr der Stadt Tempe sind am Schauplatz einer Zugentgleisung und eines Großbrandes über dem Tempe Town Lake“, teilte die Polizei am Mittwoch mit. 

Offenbar hatten Baumstämme, die in einigen der zehn Waggons geladen waren,  Feuer gefangen, erklärte ein Sprecher der Eisenbahngesellschaft Union Pacific. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Das Unglück habe dazu geführt, dass ein Teil der Brücke über dem See eingestürzt sei, berichtete der örtliche Sender ABC 15 unter Berufung auf einen Sprecher der Feuerwehr. Waggons fielen auf einem darunter liegenden Parkplatz. Medienberichten zufolge war die Brücke vor kurzem inspiziert worden.

In sozialen Netzwerken und örtlichen Medien waren dramatische Bilder des brennenden Zuges mit dichten schwarzen Rußwolken zu sehen. Berichten zufolge blieb das Zugpersonal unverletzt. Eine Person wurde jedoch nach dem Einatmen von Rauch medizinisch behandelt. Einzelheiten zum genauen Ausmaß der Schäden gab es zunächst nicht. Die Polizei sperrte mehrere Straßen und rief dazu auf, die Gegend zu meiden.

Etwa 100 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.