Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Antisemitismus in Frankreich: Ohne Kippa auf die Straße
International 4 Min. 01.12.2017
Exklusiv für Abonnenten

Antisemitismus in Frankreich: Ohne Kippa auf die Straße

In Frankreich sind Juden Opfer von rund 30 Prozent der rassistisch motivierten Angriffe.

Antisemitismus in Frankreich: Ohne Kippa auf die Straße

In Frankreich sind Juden Opfer von rund 30 Prozent der rassistisch motivierten Angriffe.
Foto: Shutterstock
International 4 Min. 01.12.2017
Exklusiv für Abonnenten

Antisemitismus in Frankreich: Ohne Kippa auf die Straße

In Frankreich sind Juden stärker antisemitischer Gewalt ausgesetzt als anderswo. In einigen Pariser Vororten ist die Diskriminierung Alltag geworden.

Von LW-Korrespondentin Christine Longin (Paris)

Roger und Mireille Pinto werden den 8. September 2017 nie vergessen. Das Rentnerpaar wurde in seinem Haus im Pariser Vorort Livry-Gargan gefesselt und geschlagen, bevor die Angreifer mit Geld, Kreditkarten und Schmuck verschwanden.

„Sie haben zu uns gesagt: Ihr seid Juden, Ihr habt Geld“, erinnert sich Roger Pinto im Fernsehen an den Schreckenstag.

Seine Frau zeigt das Chaos in ihrem Kleiderschrank, das die Täter auf der Suche nach einem Safe hinterließen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum Thema „Antisemitismus“
Antwortrecht gemäß Kapitel 8 des Pressegesetzes zum Artikel „Zum Thema Antisemitismus“, erschienen in der Ausgabe des „Luxemburger Wort“ vom 27./28. Mai 2017, zu dessen Veröffentlichung diese Zeitung gesetzlich verpflichtet ist.
A member of Egypt's security forces stands on a watchtower in North Sinai as seen from across the border in southern Israel July 1, 2015. Islamic State militants launched a wide-scale coordinated assault on several military checkpoints in North Sinai on Wednesday in which 50 people were killed, security sources said, the largest attack yet in the insurgency-hit province. Egyptian army F-16 jets and Apache helicopters strafed the region that lies within the Sinai Peninsula, a strategic area located between Israel, the Gaza Strip and the Suez Canal. REUTERS/Amir Cohen