Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Als Napoleon Moskau eroberte und dennoch scheiterte
International 6 Min. 17.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Russland und der Westen

Als Napoleon Moskau eroberte und dennoch scheiterte

Ein Holzschnitt zeigt Napoleon an der Spitze seiner Grande Armée. Im Hintergrund ist das brennende Moskau zu sehen, das nach der Eroberung im September 1812 von russischen Saboteuren in Brand gesteckt wurde.
Russland und der Westen

Als Napoleon Moskau eroberte und dennoch scheiterte

Ein Holzschnitt zeigt Napoleon an der Spitze seiner Grande Armée. Im Hintergrund ist das brennende Moskau zu sehen, das nach der Eroberung im September 1812 von russischen Saboteuren in Brand gesteckt wurde.
Illustration: Getty Images
International 6 Min. 17.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Russland und der Westen

Als Napoleon Moskau eroberte und dennoch scheiterte

Steve BISSEN
Steve BISSEN
Der Russlandfeldzug markiert den Anfang vom Ende der napoleonischen Herrschaft über Europa. Eine historische Zäsur.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Als Napoleon Moskau eroberte und dennoch scheiterte“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Un maréchal controversé
Grand chef durant la Première Guerre, le maréchal Philippe Pétain devint «collabo» au cours de la Seconde.
Le maréchal Pétain lors de son procès, à Paris, France en 1945. (Photo by KEYSTONE-FRANCE/Gamma-Rapho via Getty Images)