Wählen Sie Ihre Nachrichten​

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein
International 4 Min. 02.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein

Der Einmarsch irakischer Truppen im Nachbarland Kuwait - auf Befehl von Präsident Sadam Hussein - führte zu nachhaltigen geopolitischen Veränderungen im Nahen Osten.

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein

Der Einmarsch irakischer Truppen im Nachbarland Kuwait - auf Befehl von Präsident Sadam Hussein - führte zu nachhaltigen geopolitischen Veränderungen im Nahen Osten.
Foto: AFP
International 4 Min. 02.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein

Der irakische Einmarsch in Kuwait und die darauf folgende US-Operation „Wüstensturm“ haben den Nahen Osten nachhaltig verändert. Ein analytischer Rückblick von LW-Korrespondent Michael Wrase.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Les turbulences actuelles à Téhéran pourraient creuser la fracture entre l'Iran chiite et l'Arabie saoudite d'obédience sunnite.
TOPSHOT - Supporters of the Basij, a militia loyal to the Islamic republic's establishment, attend a memorial for the victims of the Ukraine plane crash in University of Tehran on January 14, 2020. - Iran announced its first arrests over the shooting down of a Ukrainian airliner last week, as it struggles to contain the fallout from the disaster that sparked three days of protests. (Photo by ATTA KENARE / AFP)
Fast neun Jahre nach Beginn des Irakkriegs haben die letzten US-Kampftruppen das Land verlassen. Im US-Sender CNN war zu sehen, wie der letzte Truppenkonvoi am Sonntagmorgen die Grenze zum Nachbarland Kuwait überquerte.
US-Truppenabzug: Schwere gepanzerte Fahrzeuge und Tieflader mit Panzern verlassen den Irak. Foto: Mario Tama