Wählen Sie Ihre Nachrichten​

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein
International 4 Min. 02.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein

Der Einmarsch irakischer Truppen im Nachbarland Kuwait - auf Befehl von Präsident Sadam Hussein - führte zu nachhaltigen geopolitischen Veränderungen im Nahen Osten.

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein

Der Einmarsch irakischer Truppen im Nachbarland Kuwait - auf Befehl von Präsident Sadam Hussein - führte zu nachhaltigen geopolitischen Veränderungen im Nahen Osten.
Foto: AFP
International 4 Min. 02.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

30 Jahre Kuwait-Invasion: Die Fehlkalkulation des Saddam Hussein

Der irakische Einmarsch in Kuwait und die darauf folgende US-Operation „Wüstensturm“ haben den Nahen Osten nachhaltig verändert. Ein analytischer Rückblick von LW-Korrespondent Michael Wrase.

Von LW-Korrespondent Michael Wrase (Limassol)

„Sie können nicht mehr tun, als uns mit ihren Flugzeugen zu bombardieren. Na und? Nichts wird passieren, wir werden ihnen die Hölle heiß machen“, sagte Saddam Hussein am Abend des 7. August 1990 in Bagdad im Kreise seiner engsten Berater und Offiziere. Fünf Tage zuvor, am 2. August 1990, war die irakische Armee in Kuwait einmarschiert und hatte das Emirat zur „19. Provinz“ des Irak, die Kuwait unter osmanischer Herrschaft einmal war, erklärt.

Saddam Hussein sah damals das Recht auf seiner Seite ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

L'islam au bord du volcan
Les turbulences actuelles à Téhéran pourraient creuser la fracture entre l'Iran chiite et l'Arabie saoudite d'obédience sunnite.
TOPSHOT - Supporters of the Basij, a militia loyal to the Islamic republic's establishment, attend a memorial for the victims of the Ukraine plane crash in University of Tehran on January 14, 2020. - Iran announced its first arrests over the shooting down of a Ukrainian airliner last week, as it struggles to contain the fallout from the disaster that sparked three days of protests. (Photo by ATTA KENARE / AFP)
Letzte US-Kampftruppen haben Irak verlassen
Fast neun Jahre nach Beginn des Irakkriegs haben die letzten US-Kampftruppen das Land verlassen. Im US-Sender CNN war zu sehen, wie der letzte Truppenkonvoi am Sonntagmorgen die Grenze zum Nachbarland Kuwait überquerte.
US-Truppenabzug: Schwere gepanzerte Fahrzeuge und Tieflader mit Panzern verlassen den Irak. Foto: Mario Tama