Münchner Sicherheitskonferenz Trümmer statt Taten

Der israelische Premier Benjamin Netanjahu hatte etwas mitgebracht, das, wie er sagte, dem Iran gehört.

Die nordkoreanische Atomkrise, das Pulverfass Nahost und der Konflikt mit Russland: 48 Stunden lang wird bei der Sicherheitskonferenz in München gerungen, gedroht und gestritten. Danach herrscht vor allem eines: Ratlosigkeit. Mehr

Nach Parkland-Massaker "Schande über Euch!"

Nach dem Massaker in Florida wenden sich Schüler wütend gegen die laschen Waffengesetze in den USA. Bildungsministerin Betsy DeVos hingegen schlägt eine komplett andere Lösung vor. Derweil gerät das FBI wegen einer Kommunikationspanne massiv unter Druck. Mehr

Trumps Sicherheitsberater Russische Wahleinmischung laut McMaster unbestreitbar

Die US-Anklagen gegen Russen und russische Einrichtungen wegen Wahleinmischung schlagen hohe Wellen. Trumps Sicherheitsberater sieht nun unwiderlegbare Beweise für den gezielten Versuch einer Wahlmanipulation. Und was sagt sein Chef, der Präsident? Mehr

Eingeständnis des FBI Hinweis auf Todesschützen nicht nachgegangen

Hätte die Bluttat in Florida verhindert werden können? Die Bundespolizei FBI jedenfalls ließ einen wertvollen Hinweis liegen. Der Schütze war seit sehr jungen Jahren auffällig und polizeibekannt. Präsident Trump besucht derweil die Opfer. Mehr

Nach Freilassung Deniz Yücel ist in Berlin eingetroffen

Der aus türkischer Haft entlassene 44-Jährige landete am Freitagabend an Bord einer Maschine der Chartergesellschaft Aerowest auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Mehr

Wahleinmischung Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Robert Mueller will der Einmischungssache auf den Grund gehen.

US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 zu beeinflussen. Sie hätten mit ihren Aktionen schon 2014 begonnen. Mehr

Nach einem Jahr in Haft Deniz Yücel ist frei

German-Turkish journalist Deniz Yucel arrives at his home in Istanbul on February 16, 2018 following his release from prison. 
Turkey ordered the release of German-Turkish journalist Deniz Yucel, held for more than a year without charge, which could remove a major hurdle to repairing ties between Ankara and Berlin. / AFP PHOTO / YASIN AKGUL

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel saß ein Jahr ohne Anklageschrift in türkischer Haft. Am Freitagmittag konnte er das Gefängnis verlassen. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel geht von einer raschen Ausreise aus. Mehr

Nach Amoklauf in Florida Der Täter gesteht, Parkland trauert

Mourners stand during a candlelight vigil for the victims of Marjory Stoneman Douglas High School shooting in Parkland, Florida on February 15, 2018.
A former student, Nikolas Cruz, opened fire at the Florida high school leaving 17 people dead and 15 injured. / AFP PHOTO / RHONA WISE

Nach dem Mord an 17 Menschen an einer Schule in Florida hat der 19-jährige Schütze die Tat laut Gerichtsakten gestanden. In Parkland fand derweil ein Gedenkgottesdienst statt und im ganzen Land tobt die Debatte über das Waffengesetz. Mehr

Motiv unklar New Yorker Polizei verhindert Bombenanschlag

Möglicherweise hat die Polizei in New York einen Terroranschlag vereitelt. Im Stadtteil Bronx nahm sie zwei Brüder fest, in deren Wohnung über 16 Kilogramm Chemikalien und Pläne für den Bombenbau gefunden wurden. Mehr

Missbrauch in Hilfsorganisationen Skandal weitet sich aus

(FILES) In this file photo taken on April 23, 2014 Nobel Peace Laureate Archbishop Desmond Tutu gestures during a press conference about the first 20 years of freedom in South Africa at St Georges Cathedral in Cape Town. 
Archbishop Emeritus and Nobel Peace Prize 1984, Desmond Tutu quits Oxfam ambassador role over sex scandal, AFP reports on February 15, 2018. / AFP PHOTO / Jennifer BRUCE

Wie konnte das passieren? Die Hilfsorganisation Oxfam kündigt einem Mitarbeiter wegen sexuellen Fehlverhaltens - und stellt ihn in einem anderen Land wieder ein. Auch Ärzte ohne Grenzen meldet Übergriffe. Mehr

Front National zu „militärisch“ Marine Le Pen will neuen Parteinamen

French far-right Front National (FN) party president Marine Le Pen speaks during a session of questions to the government on February 14, 2018 at the French National Assembly in Paris.  / AFP PHOTO / BERTRAND GUAY

Die rechtspopulistische französische Politikerin Marine Le Pen liebäugelt mit einem neuen Namen für ihre Partei Front National (FN). Das Wort „Front“ habe etwas Militärisches, sagte Le Pen. Mehr

Südafrika Cyril Ramaphosa neuer Präsident

Acting President of South Africa Cyril Ramaphosa reacts as he arrives at Parliament in Cape Town, on February 15, 2018 for a session to officially deal with former President Zuma's resignation and his possible election and swearing.
South Africa prepared to welcome wealthy former businessman Cyril Ramaphosa as its new president on February 15, 2018 after scandal-tainted Jacob Zuma resigned under intense pressure from his own party. / AFP PHOTO / POOL / MIKE HUTCHINGS

Einen Tag nach dem Rücktritt von Südafrikas Präsident Jacob Zuma ist dessen bisheriger Stellvertreter Cyril Ramaphosa zum neuen Staatschef gewählt worden. Mehr