Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Meinung

Françoise HANFF

In Deutschland war die Große Koalition bislang vor allem mit sich selbst beschäftigt. Eine Rückkehr zur Vernunft ist jedoch kurzfristig unwahrscheinlich.

Angezählt
Leitartikel International von Françoise HANFF 2 Min. Heute
  • Françoise HANFF

    In Deutschland war die Große Koalition bislang vor allem mit sich selbst beschäftigt. Eine Rückkehr zur Vernunft ist jedoch kurzfristig unwahrscheinlich.

    Angezählt
    Leitartikel International von Françoise HANFF 2 Min. Heute
  • Michèle GANTENBEIN

    Der nationale Bildungsbericht könnte im Oktober veröffentlicht werden, doch Claude Meisch will das nicht.

    Alles unter Kontrolle
    Leitartikel Politik von Michèle GANTENBEIN 2 Min. 25.09.2018
  • Gilles SIEBENALER

    Niederkerschen, Hosingen, Echternach, Dippach oder Hesperingen: Der Weg zum Contournement ist lang. Viel zu lang.

    Umwege
    Leitartikel Lokales von Gilles SIEBENALER 2 Min. 24.09.2018
  • Marc SCHLAMMES

    Seit einer Woche liegt der Plan vor, mit dem die CSV das Land nach den Wahlen gestalten will. Einen Plan, wie die Rückkehr an die Regierungsmacht gelingen soll, gibt es nicht.

    Der Plan
    Leitartikel Politik von Marc SCHLAMMES 2 Min. 22.09.2018
  • Annette WELSCH

    Die Bilanz der Sozialversicherung nach dieser Legislatur sieht auf den ersten Blick gut aus. Wie es langfristig weitergeht, ist eine andere Frage.

    Wachstumssegen
    Leitartikel Politik von Annette WELSCH 2 Min. 21.09.2018
  • Marc THILL

    Ist es Fortschritt, wenn Busse selbst fahren? Die Politik sieht der Entwicklung von künstlicher Intelligenz mit erschreckender Unbekümmertheit entgegen.

    Künstliche Intelligenz
    Leitartikel Kultur von Marc THILL 2 Min. 20.09.2018
  • Eric HAMUS

    Die Causa Maaßen stellt die GroKo in Deutschland erneut auf eine harte Bewährungsprobe. Die Frage bleibt, wie viele Dämpfer die zerbrechliche Zweckgemeinschaft zwischen Union und SPD noch verkraftet.

    Der lachende Dritte
    Kommentar International von Eric HAMUS 19.09.2018
  • Christophe LANGENBRINK

    Die alte Weltordnung bröckelt. Frühere Partner werden zu Rivalen, gar Feinden. Donald Trump kündigt den Multilateralimus auf. Sind die transatlantischen Beziehungen am Ende?

    Feind und Partner
    Leitartikel International von Christophe LANGENBRINK 2 Min. 19.09.2018
  • Gilles SIEBENALER

    Noch immer ist nicht bekannt, was am 24. September 2016 in Fentingen geschah. Ein Umstand, der dem Rechtsstaat nicht gut zu Gesicht steht.

    Zwei Jahre nach dem Schuss
    Leitartikel Lokales von Gilles SIEBENALER 2 Min. 14.09.2018
  • Danielle SCHUMACHER

    Das EU-Parlament stellt sich gegen die rechtspopulistische Regierung von Viktor Orbán. 448 EU-Abgeordnete stimmten am Mittwoch für die Einleitung eines Rechtsstaatlichkeitsverfahrens gegen Ungarn.

    Ausgebremst
    Leitartikel Politik von Danielle SCHUMACHER 3 Min. 13.09.2018
  • Marc THILL

    Der Begriff Identität ist schwammig, wird aber im Wahlkampf inflationär benutzt. Mit seinem kulturellen Erbe tut sich Luxemburg derweil schwer.

    Was Menschen vereint
    Leitartikel Kultur von Marc THILL 2 Min. 11.09.2018
  • Françoise HANFF

    Die Einforderung von Menschenrechten steht selten auf der Agenda vieler Russen, wohl aber der Kampf gegen die Rentenreform, die Präsident Putin das Leben noch schwer machen könnte.

    Ein heißes Eisen
    Leitartikel International von Françoise HANFF 2 Min. 10.09.2018
  • Marc SCHLAMMES

    Kurz wird er, der Wahlkampf 2018, der 34 Tage dauern wird. Und spannend. Für Spannung zwischen CSV, Déi Gréng, DP und LSAP sorgt eine neue Rollenverteilung.

    Kopflastig
    Leitartikel Politik von Marc SCHLAMMES 2 Min. 08.09.2018