Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie man eine Firma gründet (5/5): Der Alltag beginnt
Wirtschaft 29.08.2015
Exklusiv für Abonnenten

Wie man eine Firma gründet (5/5): Der Alltag beginnt

Der Arbeitsalltag kann für zahlreiche Unternehmer zur wahren Geduldsprobe werden.

Wie man eine Firma gründet (5/5): Der Alltag beginnt

Der Arbeitsalltag kann für zahlreiche Unternehmer zur wahren Geduldsprobe werden.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 29.08.2015
Exklusiv für Abonnenten

Wie man eine Firma gründet (5/5): Der Alltag beginnt

Hat man die Gründungsphase erfolgreich hinter sich gebracht und konnte man den Traum eines eigenen Unternehmens endlich erfüllen, beginnt erst die richtige Arbeit. Das Tagesgeschäft bedarf, genau wie die Gründung eines Unternehmens, einer guten Vorbereitung. Doch auch hier gibt es wieder Organisationen, die einem für genau diese Zeit unter die Arme greifen wollen.

(kw) - Auch wenn die Gründungsphase manchen Unternehmern Nerven kostet, stellt vor allem das Tagesgeschäft die wahre Herausforderung dar. So erkennen zahlreiche Unternehmer erst spät, dass ihnen in verschiedenen Bereichen das nötige Know-how fehlt, um den Alltagsproblemen aus dem Weg zu gehen oder ihrer Herr zu werden. 

Für solche Fälle hat die luxemburgische Handelskammer die „Luxembourg School of Commerce“ (LSC) ins Leben gerufen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Forum des mini-entreprises“: Zukunft mit Sinn und Verstand
Ein Kartenspiel zum Thema Luxemburg, hochwertige Leckerlis für den Hund, der persönliche Gruß aus dem 3D-Drucker: Luxemburger Schüler kämpfen beim „Forum des mini-entreprises“ für ihre Geschäftsidee. Nun steht das Siegerteam fest, sein Produkt: das „PouBelle“-Brettspiel.
Finale des Mini-Entreprises, Foto Lex Kleren
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.