Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie die Regierung den Fachkräftemangel beheben will
Wirtschaft 4 Min. 10.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wie die Regierung den Fachkräftemangel beheben will

Arbeiter werden händeringend gesucht.

Wie die Regierung den Fachkräftemangel beheben will

Arbeiter werden händeringend gesucht.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 4 Min. 10.01.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wie die Regierung den Fachkräftemangel beheben will

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Die luxemburgische Wirtschaft sieht den Fachkräftemangel als eines ihrer größten Probleme.

Mehr als 90 Prozent der Luxemburger Unternehmen sind einer Studie zufolge vom Fachkräftemangel betroffen. 54 Prozent haben gar "große Probleme", die passenden Mitarbeiter zu finden. 

"Die Knappheit von Arbeitsfachkräften wird in der Wirtschaft immer mehr zum Risikofaktor", sagt etwa Handelskammer-Ökonom Marc Wagener ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Der Fachkräftemangel ist akut"
Der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern ist für Unternehmen im Handwerk ein Problem - Aber auch der gesamte Wirtschaftsstandort Luxemburg hadert damit.
21.03.13 Installation nouveaux matériel ,Arcelor Mittal,Esch-Belval,Arbeiter, Handwerker,Schweisser:Foto:Gerry Huberty
Fachkräfte gewinnen – Wohlstand sichern
"Eine weitere große Herausforderung ergibt sich aus dem Umstand, dass immer mehr Fachkräfte aus der Generation der Babyboomer die Pensionsgrenze erreichen und damit dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung stehen. "
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.