Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie der Rohstoffboom das Portemonnaie beutelt
Wirtschaft 3 Min. 20.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Rekordhoch bei Aluminium

Wie der Rohstoffboom das Portemonnaie beutelt

Aluminium hat sich seit Anfang des Jahres um fast 40 Prozent verteuert.
Rekordhoch bei Aluminium

Wie der Rohstoffboom das Portemonnaie beutelt

Aluminium hat sich seit Anfang des Jahres um fast 40 Prozent verteuert.
Foto: AFP
Wirtschaft 3 Min. 20.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Rekordhoch bei Aluminium

Wie der Rohstoffboom das Portemonnaie beutelt

Die hohen Materialpreise kommen beim Verbraucher an – ein Ende der Rallye ist nicht abzusehen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie der Rohstoffboom das Portemonnaie beutelt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie der Rohstoffboom das Portemonnaie beutelt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hohe Preise für Materialien und Industriekomponenten galten zunächst als kurzfristiges Phänomen. Noch ist aber keine Erholung in Sicht - im Gegenteil.
Nur wenige Hersteller weltweit können Mikrochips produzieren.
Ein Unternehmen mit Firmensitz Luxemburg will mit der "Global Battery Alliance" Standards setzen.