Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie der Klimawandel sich auf den Weinbau in Luxemburg auswirkt
Wirtschaft 4 Min. 14.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Höhere Temperaturen

Wie der Klimawandel sich auf den Weinbau in Luxemburg auswirkt

Die sich ändernden Bedingungen verlangen den Weinbauern immer mehr Flexibilität ab.
Höhere Temperaturen

Wie der Klimawandel sich auf den Weinbau in Luxemburg auswirkt

Die sich ändernden Bedingungen verlangen den Weinbauern immer mehr Flexibilität ab.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 4 Min. 14.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Höhere Temperaturen

Wie der Klimawandel sich auf den Weinbau in Luxemburg auswirkt

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Höhere Temperaturen erlauben anspruchsvollere Rebsorten, aber die Winzer kämpfen zunehmend mit Extremwettern.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie der Klimawandel sich auf den Weinbau in Luxemburg auswirkt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie der Klimawandel sich auf den Weinbau in Luxemburg auswirkt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Umwelt und Nachhaltigkeit
Großherzog Henri hat sich am Freitagmorgen einen der Vorreiter der biologischen Landwirtschaft in Luxemburg näher angeschaut.
Großherzog Henri schaute sich die Produkte der Gärtnerei ganz genau an.
Startschuss für die Traubenlese
Am Montag zogen die ersten Winzer zur Traubenlese in die Weinberge. Nach einem milden Winter, zu trockenem Wetter und Temperaturen, die teilweise die 35-Grad-Marke überschritten, rechnen sie trotz allem mit einem guten Jahrgang.
Traubenlese an der Mosel