Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn die RTL Group geht
Wirtschaft 5 Min. 03.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Wenn die RTL Group geht

Das RTL-Fernsehprogramm in Luxemburg ist für die RTL Group ein Verlustgeschäft.

Wenn die RTL Group geht

Das RTL-Fernsehprogramm in Luxemburg ist für die RTL Group ein Verlustgeschäft.
Foto:Guy Jallay
Wirtschaft 5 Min. 03.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Wenn die RTL Group geht

Marco MENG
Marco MENG
Der neue Konzessionsvertrag regelt die Finanzierung von RTL Télé Lëtzebuerg nur für drei Jahre - für die Zeit danach muss neu verhandelt werden oder ein neuer öffentlich-rechtlicher Fernsehsender wird installiert.

Die Verhandlungen zum neuen RTL-Konzessionsvertrag zwischen Luxemburger Regierung, RTL Group, CLT-UFA und Bertelsmann liefen offenbar nicht gut. Zwar läuft der 2017 unterschriebene Vertrag über zehn Jahre, doch bei der Finanzierung konnte man sich gerade einmal für die Spanne von drei Jahren, 2021 bis 2023, einigen.

Im Koalitionsvertrag von 2018 ließ die Regierung wissen, dass im Rahmen einer parlamentarischen Debatte geprüft werden solle, ob der Konzessionsvertrag mit CLT-UFA „angepasst“ oder ein „öffentlich-rechtlicher Fernsehsender geschaffen werden sollte“ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

RTL Group steigert Umsatz um 7,2 Prozent
Die auf dem Kirchberg ansässige RTL-Gruppe setzt ihren Wachstumskurs im ersten Quartal 2019 fort. Der Konzern profitiert vom Digitalgeschäft und Serienerfolgen wie "American Gods".
21.2. Wi / TC / PK RTL / Nouvelle Grille Horaire Television /Tele Foto:Guy Jallay
RTL Group hat einen neuen Chef
Überraschender Führungswechsel: Bert Habets tritt als CEO und Mitglied des Boards der RTL Group zurück - Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt das Ruder.
RTL Group,Neues RTL Gebäude,Kirchberg.Foto:Gerry Huberty
RTL Group: Bert Habets als alleiniger CEO
Die Mediengruppe RTL kündigt Änderungen in ihrer Führungsspitze an. Guillaume de Posch tritt zum 1. Januar 2018 als Co-CEO zurück. Bert Habets führt das Medienimperium als alleiniger CEO an.
15.2. Kirchberg/ RTL Group / Medien /  foto: Guy Jallay
RTL Group : Verkauf von RTL City verzögert
Vor dem Hintergrund eines positiven Geschäftsumfelds im ersten Halbjahr hat die Mediengruppe beschlossen, seinen neuen Bürokomplex in Kirchberg nicht wie zunächst geplant zu verkaufen und zurück zu leasen.
RTL City sollte ursprünglich im Laufe des Jahres 2017 verkauft und zurück geleased werden.