Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weltgrößter Flugzeugabfertiger: Chinesen übernehmen Swissport
Wirtschaft 30.07.2015

Weltgrößter Flugzeugabfertiger: Chinesen übernehmen Swissport

Swissport soll nach Vollzug der Übernahme, die noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden muss, als eigenständiges Unternehmen in der HNA-Gruppe operieren.

Weltgrößter Flugzeugabfertiger: Chinesen übernehmen Swissport

Swissport soll nach Vollzug der Übernahme, die noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden muss, als eigenständiges Unternehmen in der HNA-Gruppe operieren.
Foto: Swissport
Wirtschaft 30.07.2015

Weltgrößter Flugzeugabfertiger: Chinesen übernehmen Swissport

Der Schweizer Flugzeug- und Airportdienstleister bekommt einen Besitzer im Reich der Mitte. Swissport war bis 2009 auch auf dem Findel vertreten, während der neue Eigentümer HNA einst Interesse an den katarischen Anteilen der Cargolux hatte.

(dpa/aa) - Der weltgrößte Flugzeugabfertiger Swissport wird nach China verkauft. Für die einstige Swissair-Tochter, die heute im Besitz der französischen Beteiligungsgesellschaft Pai Partners ist, legt die chinesische HNA Group 2,73 Milliarden Franken (2,57 Mrd Euro) hin, wie die Unternehmen am Donnerstag bekanntgaben.

Swissport war bis 2009 auch auf dem Findel vertreten, während der neue Eigentümer HNA einst Interesse an den katarischen Anteilen der Cargolux hatte. Der HNA-Konzern aus der chinesischen Provinz Hainan besitzt u.a. Hainan Airlines, das größte private Luftfahrtunternehmen Chinas, und die Frachtfluggesellschaft Yangtze River. HNA ist nicht zu verwechseln mit dem Cargolux-Aktionär HNCA (via HNCA Luxembourg s.à.r.l) aus der Provinz Henan.

Nach eigenen Angaben hat HNA weltweit 110000 Mitarbeiter in elf verschiedenen Unternehmen mit einem Gesamtkapital von 450 Milliarden Renminbi (67 Mrd Euro). 2014 seien Einnahmen in Höhe von 170 Milliarden Renminbi (25,3 Mrd Euro) erzielt worden.

Swissport soll nach Vollzug der Übernahme, die noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden muss, als eigenständiges Unternehmen in der HNA-Gruppe operieren. Als Flughafendienstleister - darunter im Bereich der Passagier-Services und der Gepäckabfertigung - hat Swissport weltweit etwa 700 Luftfahrt-Unternehmen als Kunden und beschäftigt 60 000 Angestellte in fast 50 Ländern.

Der Swissport-Deal ist nach einer Erhebung der Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg die fünftgrößte Firmenübernahme in Europa durch ein chinesisches Unternehmen. Damit würde die seit einiger Zeit rollende Welle chinesischer Direktinvestitionen sich weiter verstärken.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Swissport Luxembourg am Ende
Der weltweit größte Handling-Agent verlässt den Flughafen Luxemburg. Zum 1. Oktober 2009 wird Swissport Cargoservices Luxembourg seine Luxemburger Niederlassung schließen. Kommende Woche werden die Verhandlungen über einen Sozialplan für die 39 Beschäftigten beginnen.