Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weitere Bombardier Q400 wird bestellt
Wirtschaft 13.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Luxair-Flotte

Weitere Bombardier Q400 wird bestellt

Das neue Flugzeug wird voraussichtlich im Oktober kommenden Jahres in Dienst gestellt werden.
Luxair-Flotte

Weitere Bombardier Q400 wird bestellt

Das neue Flugzeug wird voraussichtlich im Oktober kommenden Jahres in Dienst gestellt werden.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 13.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Luxair-Flotte

Weitere Bombardier Q400 wird bestellt

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Der Verwaltungsrat der Fluggesellschaft Luxair hat in seiner Sitzung am vergangenen Freitag den Vorschlag der Geschäftsführung zur Anschaffung eines zusätzlichen Flugzeuges bewilligt.

(aa) - Der Verwaltungsrat der Fluggesellschaft Luxair hat in seiner Sitzung am vergangenen Freitag den Vorschlag der Geschäftsführung zur Anschaffung eines zusätzlichen Flugzeuges bewilligt.

Beim kanadischen Hersteller Bombardier wird nun eine weitere Q400 geordert, genauer gesagt eine Q400 NextGen. Dieses Flugzeug wird voraussichtlich im Oktober kommenden Jahres in Dienst gestellt werden.

Von diesem Zeitpunkt an wird die Luxair-Flotte sich dann aus elf Bombardier Q400, zwei Boeing 737-700 und vier Boeing 737-800 zusammensetzen.

Durch die zusätzliche Kapazität der neuen Q400 kann Luxair Luxembourg Airlines das bestehende Streckennetz ausbauen und die Flugfrequenzen optimieren.

Man reagiere dabei nicht nur auf eine steigende Kundennachfrage, sondern festige auch die Position als wichtigster Wachstumstreiber am Luxemburger Flughafen - trotz zunehmender Konkurrenz, so die Fluggesellschaft in einer Mitteilung.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxair-Flottenerneuerung
Die insgesamt zehnte Bombardier Q400 der Luxair ist auf dem Findel gelandet. Die offizielle Kennung der Maschien lautet LX-LQI.
Die offizielle Kennung der neuen Q400 der Luxair ist LX-LQI.
Am kommenden Samstag wird die insgesamt zehnte Bombardier Q400 der Luxair auf dem Findel erwartet. Wie ein Sprecher bestätigte, befindet sich die LX-LQI derzeit in Toronto kurz vor der Auslieferung.
Der Listenpreis einer Bombardier Q400 liegt bei knapp 32 Millionen US-Dollar.
In der Regel kauft die luxemburgische Airline ihre Maschinen direkt beim Hersteller Boeing in Seattle. Doch bei der 737-800, die am Donnerstag geliefert wurde, ist dies nicht der Fall.
Die Maschine mit 186 Sitzplätzen und der Registrierung LX-LBB wird ab Dezember 2015 in Betrieb gehen.
Verwaltungsrat gibt grünes Licht
Die Fluggesellschaft bestellt drei neue Bombardier Q400 und sichert sich eine Option auf zwei weitere Maschinen dieses Typs. Das hat der Verwaltungsrat  am Freitag beschlossen.
Luxair ordert im Rahmen eines Refleetings drei neue Bombardier Q400 und sichert sich eine Option auf zwei weitere Maschinen dieses Typs.