Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum China den "deutschen Weg" einschlagen will
Wirtschaft 3 Min. 23.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Wirtschaftspolitik

Warum China den "deutschen Weg" einschlagen will

China soll weiterhin eher Industrie- als Dienstleistungsstandort bleiben.
Wirtschaftspolitik

Warum China den "deutschen Weg" einschlagen will

China soll weiterhin eher Industrie- als Dienstleistungsstandort bleiben.
Foto: AFP
Wirtschaft 3 Min. 23.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Wirtschaftspolitik

Warum China den "deutschen Weg" einschlagen will

Kostenlose Bildung, Ingenieurskunst, Produktion: Pekings Wirtschaftsplaner wenden sich vom amerikanischen Weg ab und orientieren sich an Deutschland.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Warum China den "deutschen Weg" einschlagen will“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Warum China den "deutschen Weg" einschlagen will“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Interview mit Yves Mersch
Der frühere Zentralbanker und Mitglied des EZB-Rates Yves Mersch über die Zukunft der Geldpolitik und den digitalen Euro.
Wirtschaft, Interview mit Yves Mersch, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt ist im vergangenen Quartal nur noch um 6,9 Prozent gewachsen. Für Peking wird es nun schwerer, das selbst gesteckte Ziel bis zum Ende des Jahres zu erreichen.
Analysten rechnen damit, dass Chinas BIP im letzten Quartal des Jahres wieder leicht anziehen könnte.