Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Wantersolden“: Niedrige Preise locken die Kunden an
Wirtschaft 4 Min. 05.01.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Wantersolden“: Niedrige Preise locken die Kunden an

Überall hängen die großen Rabattschilder: Der Winterschlussverkauf zieht viele Kunden in die Geschäfte.

„Wantersolden“: Niedrige Preise locken die Kunden an

Überall hängen die großen Rabattschilder: Der Winterschlussverkauf zieht viele Kunden in die Geschäfte.
Foto: Lex Kleren
Wirtschaft 4 Min. 05.01.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Wantersolden“: Niedrige Preise locken die Kunden an

Mara BILO
Mara BILO
Immer sehr beliebt: Der Winterschlussverkauf zieht wie jedes Jahr viele Kunden in die Geschäfte. Bei der Schnäppchenjagd ist allerdings Vorsicht angesagt: Nicht jeder laut angepriesene Rabatt ist auch wirklich ein echtes Sonderangebot.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Wantersolden“: Niedrige Preise locken die Kunden an“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Winterschlussverkauf
Rabattaktionen gibt es eigentlich das ganze Jahr, sowohl in Läden als auch online. Dennoch hat die wahre Schnäppchenzeit für den Luxemburger Handel mit dem Winterschlussverkauf begonnen.
Winterschlussverkauf - Photo : Pierre Matgé
Die nächste Indextranche verzögert sich weiter. Neuesten Prognosen zufolge könnte sie erst Ende des Jahres oder Anfang 2017 ausbezahlt werden.
Die Teuerungsrate in Luxemburg erreicht 0,5 Prozent.
Auf der Suche nach den besten Preisen
Die Preise im Internet fahren Achterbahn: Elektronikartikel sind meist am Mittwoch am günstigsten. Schuhe kauft man am besten am Donnerstag. Beim Internet-Einkauf kommt es durchaus darauf an, wann man zuschlägt. Aber auch wer bestellt, kann eine Rolle spielen.
Preise rauf, Preise runter: Die Kosten für einen Fernseher oder einen Tablet-Computer ändern sich im Internet manchmal fast so schnell wie Aktienkurse an der Börse.
Vierwöchiger Winterschlussverkauf
Der Winterschlussverkauf hat am 2. Januar begonnen und wird erstmalig vier Wochen dauern. Dabei stellt sich Frage, ob die Rechnung der Geschäftsleute aufgehen wird.
Viele Kunden haben  bereits in den ersten Tagen des Winterschlussverkaufs  von den Preisnachlässen profitiert.