Wählen Sie Ihre Nachrichten​

VW-Abgas-Skandal: Enthüller sehen nichts von den Dieselgate-Milliarden
Forscher von der Umweltorganisation ICCT und der West Virginia University (WVU) brachten die Ermittlungen gegen Volkswagen in Gang.

VW-Abgas-Skandal: Enthüller sehen nichts von den Dieselgate-Milliarden

Foto: AFP
Forscher von der Umweltorganisation ICCT und der West Virginia University (WVU) brachten die Ermittlungen gegen Volkswagen in Gang.
Wirtschaft 16.09.2016

VW-Abgas-Skandal: Enthüller sehen nichts von den Dieselgate-Milliarden

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Ihre Abgastests lieferten die ersten Hinweise auf den VW-Betrug, doch auf eine Belohnung warten sie bislang vergeblich.

(dpa) - Ihre Abgastests lieferten die ersten Hinweise auf den VW-Betrug, doch auf eine Belohnung warten sie bislang vergeblich: Die Forscher von der Umweltorganisation ICCT und der West Virginia University (WVU) brachten die Ermittlungen gegen Volkswagen in Gang, die zum größten Vergleich der Automobilgeschichte führten. Doch während Behörden und Staatsanwälte in den USA von den Milliardenstrafen gegen VW profitieren, gehen die Forscher leer aus.

Schlaflose Nächte wegen knappem Budget

"Wir haben finanziell nichts von der Aufdeckung des Skandals", sagt Peter Mock vom International Council on Clean Transportation (ICCT) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den USA: Erste Diesel-VW können umgerüstet werden
Volkswagen hat im Streit mit den US-Behörden über seine Diesel-Fahrzeuge eine erste Einigung erzielt. Diesel-Fahrzeuge aus dem Baujahr 2015 mit 2,0-Liter-Motoren könnten nun so umgerüstet werden, dass sie den US-Vorgaben entsprechen.