Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vier Tipps für den Online-Einkauf
Wirtschaft 22.11.2021
Black Friday

Vier Tipps für den Online-Einkauf

„Ist der Preis zu schön um wahr zu sein, ist er es meist auch“, so der CLC.
Black Friday

Vier Tipps für den Online-Einkauf

„Ist der Preis zu schön um wahr zu sein, ist er es meist auch“, so der CLC.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 22.11.2021
Black Friday

Vier Tipps für den Online-Einkauf

Am Freitag ist Black Friday. Der Centre Européen des Consommateurs rät dazu, beim Shopping nicht nur auf den Preis zu achten.

(mab) - Am Black Friday explodiert die Zahl der Online-Einkäufe erfahrungsgemäß. Am 26. November ist es wieder so weit. 

Das Centre Européen des Consommateurs (CEC) gibt daher vier Ratschläge, um den Einkauf reibungslos zu gestalten:


ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht vom 1. Dezember 2020: In diesem Jahr werden zu Weihnachten vermutlich besonders viele Pakete verschickt. Geschenke sollten deshalb rechtzeitig auf den Weg gebracht werden. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Luxemburg wird von Paketflut überrollt
Wie DHL und Post die großen Sendungsmengen in der Corona-Zeit bewältigen.

- Käufer sollten auf korrekte Angaben des Verkäufers achten: Name, Adresse, Kontaktmöglichkeiten etc. (Impressum checken).

- Bei Verkäufern aus der EU sind die europäischen Verbraucherrechte garantiert. Problematischer kann es bei Verkäufern aus Drittstaaten sein (China, USA etc.).

- Käufer sollten eine Zahlung im Voraus per Überweisung vermeiden.

- Bewertungen über den Verkäufer bzw. die Ware geben wichtige Hinweise über die Vertrauenswürdigkeit. „Ist der Preis zu schön um wahr zu sein, ist er es meist auch“, so das CEC.

Telefonische Beratung

Am 3. Dezember 2021 zwischen 11:00 und 14:00 Uhr organisiert das CEC Luxembourg eine After-Black-Friday Telefon-Aktion. Sollte es beim Online-Einkauf zu Schwierigkeiten gekommen sein (keine oder verzögerte Lieferung, mangelhafte Ware, zusätzliche Kosten etc.) oder bei Fragen zum Thema, können Verbraucher die Experten kontaktieren. Fünf Juristen stehen den Kunden dann kostenlos zur Verfügung.


Wi , Perl (D) , Sabines Papierstübchen , Paketabhiolung in Deutschland für Luxemburger , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
So klappt es mit der Online-Bestellung nach Luxemburg
Nicht alle Händler liefern ins Land. Das "Luxemburger Wort" hat mit Menschen gesprochen, die Lösungen anbieten.

Das CEC Luxemburg ist Teil eines Netzwerks von 29 Europäischen Verbraucherzentren in der Europäischen Union sowie in Island und Norwegen (European Consumer Centres Network - ECC-Net). Die Dienstleistungen sind kostenfrei.

Das CEC Luxemburg ist ein „Groupement d’Intérêt Economique“, das vom luxemburgischen Staat und der Union Luxembourgeoise des Consommateurs (ULC) gegründet wurde. Das CEC wird von der Europäischen Kommission, dem luxemburgischen Staat (Ministerium für Verbraucherschutz) und der ULC finanziell unterstützt.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Online-Urlaubsbuchungen
Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) macht - unter luxemburger Federführung - Verbraucher auf häufig auftretende Preiserhöhungen während online-Buchungsvorgängen aufmerksam.
Bei online-Buchungen steckt der Teufel oft im Detail.