Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verwaltungsratssitzung: Cargolux kämpft um ihre Zukunft
Wirtschaft 2 Min. 20.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Verwaltungsratssitzung: Cargolux kämpft um ihre Zukunft

Wie Verwaltungsratspräsident Paul Helminger (links) dem „Luxemburger Wort“ auf Nachfrage bestätigte, muss das Management den Tatsachen ins Auge sehen und sich gemeinsam mit allen Stakeholdern Gedanken über die Zukunft machen. Rechts im Bild CEO Richard Forson.

Verwaltungsratssitzung: Cargolux kämpft um ihre Zukunft

Wie Verwaltungsratspräsident Paul Helminger (links) dem „Luxemburger Wort“ auf Nachfrage bestätigte, muss das Management den Tatsachen ins Auge sehen und sich gemeinsam mit allen Stakeholdern Gedanken über die Zukunft machen. Rechts im Bild CEO Richard Forson.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 2 Min. 20.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Verwaltungsratssitzung: Cargolux kämpft um ihre Zukunft

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Das Jahr läuft für die Frachtfluggesellschaft viel besser als noch im Sommer erwartet, doch es reicht nicht aus. Die weiteren Ausichten sind trübe. Am Dienstag trat der Verwaltungsrat zusammen. Schon im Januar will man die Sache angehen.

(aa) - Der neue Cargolux-CEO Richard Forson will die strategische Ausrichtung der Cargolux auf den Prüfstand stellen und erhofft sich Aufschluss darüber, ob die Frachtfluggesellschaft nachhaltig für ein Überleben in der volatilen Branche gerüstet ist. 

Gewerkschafter hatten sich mehr erhofft

Das war fast zwei Monate lang bekannt, nicht jedoch, was genau damit gemeint ist und welche Konsequenzen sich im Detail daraus ergeben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Kommentar: Das Déjà-vu
LCGB und ALPL nehmen trotz eines anstehenden Gesprächs die Äußerungen des Cargolux-CEO aufs Korn. Der OGBL spricht von Vertrauensbruch. Dass Gewerkschaften sich in Alleingänge versteigen, erinnert an die Tarifgespräche vor einem Jahr.
Dass nun am Donnerstag ausgerechnet LCGB und ALPL erklärten, der Kollektivvertrag sei im Dezember 2015 zu schnell abgeschlossen worden, lässt tief blicken.
Luftfracht: Cargolux prüft strategischen Kurs
Das verstärkte Engagement der „Qatar Airways Cargo“ in Luxemburg setzt offenbar den Platzhirsch zunehmend unter Druck. Die Cargolux werde ihre Strategie auf den Prüfstand stellen, so die Deutsche Verkehrs-Zeitung (DVZ).
Offiziell hat Richard Forson zum 1. August die Nachfolge von Dirk Reich angetreten.