Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verkehrsplanung: Staus kommen uns teuer zu stehen
Wirtschaft 5 Min. 21.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Verkehrsplanung: Staus kommen uns teuer zu stehen

Der durchschnittliche Autofahrer in Luxemburg stand im vergangenen Jahr laut einer Statistik der 
EU-Kommission durchschnittlich über 32 Stunden im Stau.

Verkehrsplanung: Staus kommen uns teuer zu stehen

Der durchschnittliche Autofahrer in Luxemburg stand im vergangenen Jahr laut einer Statistik der 
EU-Kommission durchschnittlich über 32 Stunden im Stau.
Foto: Lex Kleren
Wirtschaft 5 Min. 21.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Verkehrsplanung: Staus kommen uns teuer zu stehen

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Jeden Morgen im Berufsverkehr ist es das gleiche Schauspiel. Wer das Pech hat in der Hauptverkehrszeit zur Arbeit zu müssen, steht irgendwann im Stau. Das kostet nicht nur Nerven.

Von Andreas Adam

Jeden Morgen im Berufsverkehr ist es das gleiche Schauspiel. Wer das Pech hat in der Hauptverkehrszeit zur Arbeit zu müssen, steht irgendwann im Stau. Das kostet nicht nur Nerven. Wir sprachen darüber mit Professor Francesco Viti, einem Experten für Verkehrsingenieurwesen.

Ende Oktober hat die EU-Kommission Informationen zum Stauaufkommen in der Europäischen Union veröffentlich ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kosten-Nutzen-Analyse: Neue Verkehrsstudie geplant
Das Nachhaltigkeitsministerium gibt eine groß angelegte Kosten-Nutzen-Studie in Auftrag, um den Ausbau der Verkehrsinfrastrukturen besser planen zu können. Damit dieses Ziel erreicht werde, sei der Aufwand hoch, sagen Experten.
15 Millionen Euro täglich: Das ist der Schaden, den Staus in Luxemburg anrichten.