Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Inflationsrate steigt von 2,3 auf 2,5 Prozent
Wirtschaft 08.09.2021
Verbraucherpreise im August

Die Inflationsrate steigt von 2,3 auf 2,5 Prozent

Der Sommerschlussverkauf endet und lässt die Inflationsrate steigen.
Verbraucherpreise im August

Die Inflationsrate steigt von 2,3 auf 2,5 Prozent

Der Sommerschlussverkauf endet und lässt die Inflationsrate steigen.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 08.09.2021
Verbraucherpreise im August

Die Inflationsrate steigt von 2,3 auf 2,5 Prozent

Einkaufen wird schon wieder teurer. Schuld daran ist aber dieses Mal vor allem das Ende des Sommerschlussverkaufs.

(mab) - Im August ist der vom Statec berechnete nationale Verbraucherpreisindex gegenüber dem Vormonat um 1,0 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistikamt am Mittwoch mit. Der Preisanstieg ist demnach hauptsächlich auf das Ende des Sommerschlussverkaufs zurückzuführen. 


euro bank note fifty euros bill Western Union Transfert, Cash, Rente, Geld, Bank
Inflation könnte 2021 in Luxemburg auf drei Prozent steigen
Der Statec gibt für 2021 eine Inflationsprognose von 2,2 Prozent heraus. Die Zahl könnte Ende des Jahres weiter steigen.

Werden die durch die Verkäufe bedingten Schwankungen neutralisiert, so steigen die Preise für Waren und Dienstleistungen ohne Erdölerzeugnisse um 0,3 Prozent. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachwirkungen der Pandemie
Eine überstürzte und unausgewogene De-Globalisierung der Lieferketten könnte letztlich unseren Wohlstand gefährden.
Riesige Containerschiffe liefern Nachschub quer über den Erdball. In der Corona-Krise erfuhren viele Unternehmen, wie anfällig die fein austarierten globalen Lieferketten für Störungen sind.
Zukunft des Finanzplatzes
Guy Hoffmann von der ABBL über rückläufige Gewinne, die digitale Konkurrenz und die Gefahr der Selbstzufriedenheit.
WI,Interview Guy Hoffmann ABBL: Wie kommen Banken durch die Krise, neue Herausforderungen etc. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort