Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Une progression alarmante des faillites
Wirtschaft 7 Min. 09.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Une progression alarmante des faillites

En 2018, au Grand-Duché, 90 entreprises du secteur de la construction ont fait faillite.

Une progression alarmante des faillites

En 2018, au Grand-Duché, 90 entreprises du secteur de la construction ont fait faillite.
Photo: Guy Jallay
Wirtschaft 7 Min. 09.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Une progression alarmante des faillites

Aude FORESTIER
Aude FORESTIER
Le phénomène des déconfitures au Luxembourg est décrypté par les chambres professionnelles qui jettent un regard critique sur le projet de loi.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Une progression alarmante des faillites“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Une progression alarmante des faillites“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zahl der Insolvenzen steigt 2019 in Luxemburg um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Überwiegend kleinere Unternehmen sind betroffen.
Le nombre record de faillites en 2018 s'explique surtout par l'augmentation du nombre de faillites des entreprises n'occupant pas de salariés – c'est ce que le ministre de l'Economie Etienne Schneider (LSAP) a déclaré hier dans une réponse à une question parlementaire du député Mars Di Bartolomeo.
In Luxemburg ist im Jahr 2017 die Zahl der Konkursmeldungen um 4,88 Prozent zurückgegangen. Betroffen ist vor allem der Dienstleistungsbereich.
Faillite dans le nettoyage
La société de nettoyage Idéal Service Propreté a été déclarée en faillite. Une cinquantaine d'employés se retrouve sans emploi, a indiqué le syndicat OGBL dans un communiqué mardi matin.
Pleiten um 3,31 % gestiegen
In Luxemburg sind die Firmenpleiten letztes Jahr um 3,31 Prozent gestiegen. Die neuen und relativ neuen Firmen haben sich letztes Jahr allerdings leicht besser durchschlagen können.
Zu den größeren Pleiten von 2015 gehört die "Imprimerie Fr. Faber SA" aus Mersch, die immerhin 110 Mitarbeiter zählte.