Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tyvek-Produktion im Conterner DuPont-Werk läuft auf Volldampf
Wirtschaft 4 Min. 06.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Tyvek-Produktion im Conterner DuPont-Werk läuft auf Volldampf

Keimabweisende Schutzanzüge werden in der aktuellen Krise dringend gebraucht – DuPont stellt den Stoff dazu in Contern her. Die Produktion läuft rund um die Uhr.

Tyvek-Produktion im Conterner DuPont-Werk läuft auf Volldampf

Keimabweisende Schutzanzüge werden in der aktuellen Krise dringend gebraucht – DuPont stellt den Stoff dazu in Contern her. Die Produktion läuft rund um die Uhr.
Foto: DuPont
Wirtschaft 4 Min. 06.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Tyvek-Produktion im Conterner DuPont-Werk läuft auf Volldampf

Marco MENG
Marco MENG
Die Nachfrage nach keimabweisenden Schutzanzügen ist in der Coronakrise in die Höhe geschnellt. Der Stoff dazu kommt auch aus Luxemburg.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Tyvek-Produktion im Conterner DuPont-Werk läuft auf Volldampf“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der US-amerikanische Chemiekonzern DuPont bekennt sich zum Standort Contern und möchte eine neue Produktionsanlage für das Spinnflies Tyvek bauen. Wir sprachen mit dem bisherigen Werksdirektor Claude Metzdorf und seinem Nachfolger Paul Meyers.
24.8. Wi / ITV DuPont de Nemours / Werk Contern / ITV Claude Metzdorf , Paul Meyers Foto:Guy Jallay
Investition in luxemburgische Anlage
Der Chemiekonzern DuPont de Nemours will in Contern in eine neue Tyvek-Produktionslinie investieren. Eine definitive Entscheidung wird aber erst 2017 fallen.
DuPont de Nemours ist seit 1962 in Luxemburg aktiv.
DuPont-Werksdirektor Claude Metzdorf
DuPont ist weltweit einer der größten Konzerne der chemischen Industrie und schon seit über 50 Jahren in Luxemburg vertreten. Seit rund einem Jahr hat der Standort mit Claude Metzdorf einen neuen Werksdirektor.
Claude Metzdorf hat im vergangenen Frühjahr die Leitung des DuPont-Werkes in Contern von Arsène Schiltz 
übernommen.