Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Turbulenzen an den Energiemärkten
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 08.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Preisexplosion

Turbulenzen an den Energiemärkten

Die aktuelle Krise macht deutlich, wie abhängig unsere Wirtschaft immer noch von fossilen Energieträgern ist.
Preisexplosion

Turbulenzen an den Energiemärkten

Die aktuelle Krise macht deutlich, wie abhängig unsere Wirtschaft immer noch von fossilen Energieträgern ist.
Foto: AFP
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 08.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Preisexplosion

Turbulenzen an den Energiemärkten

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
In der Klimafrage ist es fünf vor zwölf. Einen Rückschritt als Reaktion auf die explodierenden Energiepreise können wir uns nicht leisten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Turbulenzen an den Energiemärkten“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Europas Öl- und Erdgasabhängigkeit ist erdrückend. Seit dem Jahr 2000 haben sich die Importkosten für Öl und Gas vervierfacht von etwa 100 Milliarden Euro auf 400 Milliarden Euro. Ein Drittel des in Europa verbrannten Öls und Gases kommt allein aus Russland und fließt mehr oder weniger direkt in Herrn Putins Kassen.