Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Triebwerksprobleme: Airbus droht neuer Ärger bei A320neo
Wann der A320neo richtig durchstarten kann, ist ungewiss.

Triebwerksprobleme: Airbus droht neuer Ärger bei A320neo

Foto: Airbus
Wann der A320neo richtig durchstarten kann, ist ungewiss.
Wirtschaft 09.02.2018

Triebwerksprobleme: Airbus droht neuer Ärger bei A320neo

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Ursache sind erneut die Getriebefan-Triebwerke des US-Herstellers Pratt & Whitney, die wegen technischer Probleme schon seit mehr als zwei Jahren die Auslieferungen bei Airbus bremsen.

(dpa) - Beim Flugzeugbauer Airbus kündigt sich neuer Ärger bei seinem viel gefragten Mittelstreckenjet A320neo an. Ursache sind erneut die Getriebefan-Triebwerke des US-Herstellers Pratt & Whitney, die wegen technischer Probleme schon seit mehr als zwei Jahren die Auslieferungen bei Airbus bremsen.

Der Flugzeugbauer sprach am Freitagabend von „Ereignissen“ an einer Nabe des Hochdruckverdichters, die genaue Untersuchungen notwendig machten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema