Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tesla-Verwaltungsrat prüft Abgang von der Börse
Wirtschaft 08.08.2018 Aus unserem online-Archiv

Tesla-Verwaltungsrat prüft Abgang von der Börse

Tesla-Verwaltungsrat prüft Abgang von der Börse

AFP
Wirtschaft 08.08.2018 Aus unserem online-Archiv

Tesla-Verwaltungsrat prüft Abgang von der Börse

Der Verwaltungsrat des Elektroautobauers Tesla befasst sich mit einem möglichen Rückzug des Unternehmens von der Börse.

(dpa) - Man habe sich bereits mehrere Male deshalb getroffen und werde die nächsten angemessenen Schritte zur Prüfung der Pläne machen, teilten einige der Räte am Mittwoch im kalifornischen Palo Alto mit. Vorstandschef Elon Musk habe die Diskussion darüber, die Firma zu privatisieren, in der vergangenen Woche angestoßen.


Die Gerüchteküche um Tesla brodelt.
„Der beste Weg“: Will Musk Tesla von der Börse nehmen oder nicht?
Ausnahmezustand an den Finanzmärkten: Tesla-Chef Elon Musk erwägt, die Firma von der Börse zu nehmen. Das Chaos, das Musk mit seinen Tweets dazu angerichtet hat, könnte indes noch Konsequenzen für ihn haben.

Es gehe darum, ob Tesla ohne Börsennotierung besser seine langfristigen Interessen wahrnehmen könne, heißt es in der Stellungnahme weiter. Auch die Frage nach der möglichen Finanzierung einer Privatisierung sei besprochen worden. Musk hatte mit einem Tweet, wonach er erwäge, Tesla bei einem Aktienkurs von 420 Dollar von der Börse zu nehmen, am Vortag für große Aufregung gesorgt und einen zwischenzeitlichen Handelsstopp verursacht.


A picture taken on July 31, 2018 shows Model S electric cars of US car maker Tesla parked on a parking in Oslo, Norway. 
In the first half of 2018, Tesla has become the fourth company with the highest number of complaints to the Norwegian Consumer Council. / AFP PHOTO / Pierre-Henry DESHAYES
Tesla verdoppelt Verlust - aber Anleger feiern Musks Versprechen
Star-Unternehmer Elon Musk ist mit seiner Elektroautofirma Tesla tiefer in die roten Zahlen geraten. Doch bei Anlegern kommt der Quartalsbericht trotzdem gut an.

Der Tesla-Chef schrieb auch, die Finanzierung und die Unterstützung der Investoren seien gesichert. Bei seinem Kursziel würde Tesla allerdings auf insgesamt rund 82 Milliarden Dollar taxiert. Ein solches Schwergewicht wurde noch nie zuvor von der Börse geholt. Bislang haben weder Tesla noch Musk Details dazu geliefert, wie dieses Mammut-Projekt überhaupt gestemmt werden könnte. Teslas Aktie notierte am Mittwoch leicht im Minus bei gut 377 Dollar.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Triumph für Elon Musk: Der Tech-Milliardär hat sein Versprechen wahr gemacht und mit seiner E-Auto-Pionierfirma Tesla im jüngsten Quartal wider Erwarten schwarze Zahlen geschrieben. Die Aktionäre sind euphorisch.
Die Ankündigung, Elon Musk erwäge einen Börsenrückzug von Tesla, löste viel Aufsehen aus. Jetzt macht Musk inmitten von Ermittlungen der Börsenaufsicht SEC einen Rückzieher.
4.6. Mobile Leben / Colmar Berg / Circuit Goodyear , Centre de Formation pour Conducteurs / Notbremsassistenten u. Kollisionswarner im Test / Ilnas und TüV Rheinland / Tesla versagt Foto:Guy Jallay
Der Elektroautobauer Tesla will inmitten der Probleme um den Stotterstart seines ersten Mittelklassewagens Model 3 einen Unternehmensumbau vollziehen.
Tesla-Fahrzeuge vom Typ Model 3 stehen auf dem Tesla-Fabrikgelände.