Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tesla schafft Rekordgewinn im ersten Quartal
Wirtschaft 2 Min. 27.04.2021

Tesla schafft Rekordgewinn im ersten Quartal

Tesla lieferte im ersten Quartal 184.877 E-Autos aus.

Tesla schafft Rekordgewinn im ersten Quartal

Tesla lieferte im ersten Quartal 184.877 E-Autos aus.
Foto: AFP
Wirtschaft 2 Min. 27.04.2021

Tesla schafft Rekordgewinn im ersten Quartal

Der US-Elektroautobauer Tesla hat zu Jahresbeginn weiter kräftiges Wachstum verbucht und seinen bislang höchsten Quartalsgewinn erreicht.

(dpa) - In den drei Monaten bis Ende März verdiente das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk unterm Strich 438 Millionen Dollar (362 Mio. Euro), wie es am Montag nach US-Börsenschluss mitteilte. Vor einem Jahr hatte die Bilanz lediglich ein leichtes Plus von 16 Millionen Dollar ausgewiesen. Der Bau der ersten europäischen Tesla-Fabrik in Grünheide bei Berlin geht indes weiter voran - aber offenbar nicht mehr ganz so schnell wie erhofft.

Erfolgswelle


Der Huawei-Stand auf der Autoausstellung in Shanghai.
Die Zukunft der Automobilindustrie ist elektrisch
Bei der größten Automesse des Jahres in Shanghai lässt sich die Branche feiern wie in alten Zeiten.

Tesla schaffte im Auftaktquartal bereits das siebte Vierteljahr mit schwarzen Zahlen in Folge. Ein wichtiger Faktor war jedoch abermals der Handel mit Abgaszertifikaten, die andere Autobauer benötigen, um ihre Emissionsbilanz aufzubessern und so gesetzliche Vorgaben etwa in Kalifornien oder Europa zu erfüllen. Im ersten Quartal setzte Tesla damit 518 Millionen Dollar um. Außerdem profitierte die Bilanz von einer Investition in die Kryptowährung Bitcoin, mit der das Unternehmen im Februar Schlagzeilen gemacht hatte. Tesla hatte sich für 1,5 Milliarden Dollar mit Bitcoins eingedeckt, dann rund 300 Millionen wieder verkauft und daran gut 100 Millionen verdient.

Steigende Gewinne


ARCHIV - 14.11.2018, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Das Logo des Autoherstellers Tesla. (zu dpa "Zwei Tote bei Unfall mit vermutlich fahrerlosem Tesla") Foto: Christophe Gateau/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Tesla-Chef: Autopilot bei Crash in Texas nicht eingeschaltet
Nach dem Crash mutmaßlich ohne Fahrer am Steuer hat der Firmenchef einen Zusammenhang mit dem Autopilot-Assistenzsystem bestritten.

Die Erlöse stiegen um 74 Prozent auf 10,4 Milliarden Dollar. Obwohl die Zahlen im Rahmen der Markterwartungen lagen, geriet die Aktie nachbörslich deutlich ins Minus. Tesla lieferte im ersten Quartal 184.877 E-Autos aus - das entspricht im Vergleich zum Vorjahr mehr als einer Verdopplung und einer neuen Bestmarke in der Geschichte des 2003 gegründeten Konzerns. Besonders in China war die Nachfrage hoch, auch wenn Tesla hier mit Beschwerden von Kunden konfrontiert war. Zuletzt hatte es sogar einen Eklat durch einen Protest bei der Shanghaier Automesse gegeben, der Tesla weiter unter Druck brachte.

Hohe Ziele


A new Volkswagen (VW) ID.3 electric car is connected to a charging cable behind a shop window at the headquarters of German carmaker Volkswagen (VW) in Wolfsburg, northern Germany on March 26, 2021. - German auto giant Volkswagen said it is aiming to dominate the electric car market by 2025 as it accelerates the pace to catch up with US pioneer Tesla. Volkswagen sold 422,000 electrified vehicles in 2020. Of those, 230,000 were fully electric cars -- or three times more than in 2019 -- and the remainder petrol-electric hybrids. (Photo by Ronny Hartmann / AFP)
VW-Strategie kommt bei Anlegern gut an
Mit der Strategie von Europas größtem Autobauer kehren besonders die Volkswagen-Stammaktien ins Rampenlicht zurück.

Ungeachtet der Kritik im wichtigsten Auslandsmarkt und steigender Konkurrenz durch etablierte Autobauer wie Volkswagen oder General Motors, die ins Elektrosegment vordringen, bestätigte Tesla seine Wachstumsziele für das laufende Jahr. Das Unternehmen rechnet weiterhin mit einer Steigerung der weltweiten Auslieferungen um rund 50 Prozent. 2020 hatte Tesla über eine halbe Million E-Autos an die Kundschaft gebracht. Der Bau und Betriebsstart neuer Autofabriken in Grünheide nahe der deutschen Hauptstadt Berlin und im US-Bundesstaat Texas soll das Wachstum dieses Jahr zusätzlich beschleunigen.     

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tesla überrascht mit Quartalsgewinn
Triumph für Elon Musk: Der Tech-Milliardär hat sein Versprechen wahr gemacht und mit seiner E-Auto-Pionierfirma Tesla im jüngsten Quartal wider Erwarten schwarze Zahlen geschrieben. Die Aktionäre sind euphorisch.