Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tesla erzielt 2021 Rekordgewinn von 5,5 Milliarden Dollar
Wirtschaft 27.01.2022
665 Prozent mehr

Tesla erzielt 2021 Rekordgewinn von 5,5 Milliarden Dollar

Das Vermögen der zehn reichsten Männer der Welt hat sich seit Beginn der Pandemie verdoppelt. Tesla-Vater Elon Musk ist einer von ihnen.
665 Prozent mehr

Tesla erzielt 2021 Rekordgewinn von 5,5 Milliarden Dollar

Das Vermögen der zehn reichsten Männer der Welt hat sich seit Beginn der Pandemie verdoppelt. Tesla-Vater Elon Musk ist einer von ihnen.
Foto: AFP
Wirtschaft 27.01.2022
665 Prozent mehr

Tesla erzielt 2021 Rekordgewinn von 5,5 Milliarden Dollar

Trotz der globalen Chipkrise und Problemen in den Lieferketten hat der US-Elektroautobauer Tesla 2021 so viel verdient wie noch nie zuvor

(dpa) - Globale Chipkrise, Problemen in den Lieferketten  - dennoch hat der US-Elektroautobauer Tesla 2021 so viel verdient wie noch nie zuvor in einem Geschäftsjahr. Unterm Strich verbuchte der Konzern nach eigenen Angaben vom Mittwoch einen Gewinn von 5,5 Milliarden Dollar (4,9 Mrd. Euro) und damit 665 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Erlöse kletterten um 71 Prozent auf 53,8 Milliarden Dollar, wie Tesla nach US-Börsenschluss in Austin mitteilte.


Elon Musks Tweet ließ den Bitcoin-Preis schlagartig um Tausende Dollar abstürzen.
Warum US-Milliardäre kaum Steuern zahlen
Neue Enthüllungen zeigen, wie die wohlhabendsten Amerikaner sich arm rechnen.

Im Geschäftsbericht bezeichnete das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk 2021 als „Jahr des Durchbruchs für Tesla“. Es gebe nun keine Zweifel mehr an der Profitabilität von Elektroautos. Tesla hatte lange Zeit rote Zahlen geschrieben und erst 2020 seinen ersten Jahresgewinn seit der Firmengründung 2003 verbucht. Inzwischen verdient der Konzern gut: Im vergangenen Quartal stieg der Überschuss im Jahresvergleich um 760 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar.

Den Umsatz erhöhte Tesla in den drei Monaten bis Ende Dezember gegenüber dem Vorjahr um 65 Prozent auf 17,7 Milliarden Dollar. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen klar. Dennoch reagierte die Aktie nachbörslich zunächst mit deutlichen Kursabschlägen. Tesla warnte im Quartalsbericht, dass die weltweiten Lieferkettenprobleme anhielten. Dies dürfe die Produktion belasten und es dem Unternehmen erschweren, in seinen Werken die volle Kapazität zu erreichen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Mondlander-Aus
Beim Bau der ersten kommerziellen Mondfähre muss der Multimilliardär seinem Mitbewerber Elon Musk endgültig den Vortritt lassen.
(FILES) In this file photo taken on October 22, 2019 Blue Origin founder Jeff Bezos speaks after receiving the 2019 International Astronautical Federation (IAF) Excellence in Industry Award during the the 70th International Astronautical Congress at the Walter E. Washington Convention Center in Washington, DC. - Blue Origin owner Jeff Bezos wrote an open letter to NASA on July 26, 2021, offering a $2 billion discount to allow his company to build a Moon lander. (Photo by MANDEL NGAN / AFP)
Jeff Bezos und Richard Branson
Zwei der reichsten Männer der Welt liefern sich ein Wettrennen in Sachen Weltraumtourismus. Verständnis kann man dafür nur schwer aufbringen.
ARCHIV - 05.04.2017, USA, Colorado Springs: Der Milliardär Jeff Bezos steht vor einer Weltraumkapsel auf dem Space Symposium in Colorado Springs. Bezos und drei weitere Passagiere wollen am Morgen des 20. Juli an Bord der New-Shepard-Rakete seiner Firma Blue Origin zum Rand des Weltraums starten. Foto: Chuck Bigger/Space Symposium via ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++