Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tankstellenbetreiber: Die Perspektiven sind nicht rosig
Wirtschaft 4 Min. 18.12.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tankstellenbetreiber: Die Perspektiven sind nicht rosig

Nach einem guten Start ins Jahr 2020 haben die Lockdown-Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in diesem Frühjahr und Herbst das Tankstellengeschäft geprägt und für sinkende Kraftstoffabsätze gesorgt.

Tankstellenbetreiber: Die Perspektiven sind nicht rosig

Nach einem guten Start ins Jahr 2020 haben die Lockdown-Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in diesem Frühjahr und Herbst das Tankstellengeschäft geprägt und für sinkende Kraftstoffabsätze gesorgt.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 4 Min. 18.12.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tankstellenbetreiber: Die Perspektiven sind nicht rosig

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Kurzarbeit, Homeoffice und Ausgehbeschränkungen: Weil die Leute in der Corona-Krise weniger Autofahren, haben Tankstellen Probleme.

Luxemburg ist im Teil-Lockdown ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg und der Boom der Supermärkte
Cactus, Delhaize, Colruyt, Auchan – alle wollen in Luxemburg weitere Läden eröffnen. Vor allem Delhaize will stark wachsen und den Platzhirschen Cactus bei der Filialzahl überholen.
Caddy, Einkaufswagen, Supermarkt
Wenn es in Belgien billiger ist
Die Groupement Pétrolier Luxembourgeois (GPL) berichtet von steigender Nachfrage nach Diesel und Benzin im letzten Jahr. Doch bald könnte sich einiges ändern: Ab Mai wird es in Belgien für Unternehmen billiger sein, in Belgien Diesel zu tanken.
Tanktourismus,Tanken,Tankstelle,Aire de Berchem. Foto:Gerry Huberty