Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tabakindustrie: Landewyck verlagert Produktion nach Diekirch
In Luxemburg-Hollerich ist HVL bereits seit 1897 vertreten.

Tabakindustrie: Landewyck verlagert Produktion nach Diekirch

Foto: Marc Wilwert
In Luxemburg-Hollerich ist HVL bereits seit 1897 vertreten.
Wirtschaft 4 Min. 05.10.2015

Tabakindustrie: Landewyck verlagert Produktion nach Diekirch

Der Zigarettenhersteller Heintz van Landewyck zieht mit seiner Produktion in eine neue Industriezone im Bereich Fridhaff. In einem Zeitraum von fünf Jahren soll die Anlage vollständig betriebsbereit sein.

(aa) -  Der Tabakproduzent Heintz van Landewyck (HVL) formiert seine Produktion innerhalb des Großherzogtums neu ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

200 Jahre Tabakmanufakturen: Rauchzeichen aus Luxemburg
Im Jahr 1815 gründete der 27-jährige Luxemburger Michel Fixmer in Ettelbrück die mutmaßlich erste Tabakmanufaktur Luxemburgs. Viele weitere Betriebe sollten folgen. Die Heintz van Landewyck - Gruppe hat als einziger Hersteller den Wandel der Zeiten überlebt.
Arbeiter in der Hollericher Manufaktur von Heintz van Landewyck (um 1920).