Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Streik deutscher Ryanair-Mitarbeiter hat begonnen - 150 Flugausfälle
Auch in Hahn stehen die Maschinen der irischen Fluggesellschaft heute still.

Streik deutscher Ryanair-Mitarbeiter hat begonnen - 150 Flugausfälle

Foto: Thomas Frey/dpa
Auch in Hahn stehen die Maschinen der irischen Fluggesellschaft heute still.
Wirtschaft 3 Min. 12.09.2018

Streik deutscher Ryanair-Mitarbeiter hat begonnen - 150 Flugausfälle

Die Piloten und Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland messen ihre Kräfte im Tarifstreit mit der irischen Billig-Airline. 150 Flüge wurden gestrichen. Ryanair setzt auf Drohungen.

(dpa) - In Deutschland haben Mitarbeiter der irischen Billig-Airline Ryanair in der Nacht zum Mittwoch einen 24-stündigen Streik begonnen. Mehrere Maschinen seien am Boden geblieben, sagte eine Verdi-Sprecherin am Mittwochmorgen in Frankfurt am Main. Verdi in Berlin sprach von einer hohen Streikbereitschaft an den Flughäfen Tegel und Schönefeld. Das Flugpersonal folgte einem Aufruf der Gewerkschaften Vereinigung Cockpit (VC) und Verdi. Der Ausstand soll bis Donnerstag um 02.59 Uhr dauern.

Ryanair-Passagiere in Deutschland müssen daher mit Flugausfällen und Verspätungen rechnen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erneute Streiks bei Ryanair in Deutschland
Einen Monat nach der ersten Streikwelle mit rund 400 Flugausfällen haben die Gewerkschaften die in Deutschland bei Ryanair angestellten Piloten und Flugbegleiter für diesen Mittwoch zu einem neuerlichen 24-Stunden-Streik aufgerufen.
Der Hahn hat das Nachsehen
Ryanair ist im Passagierbereich der Platzhirsch am rheinland-pfälzischen Regionalflughafen Hahn im Hunsrück. Zum Winter streichen die Iren ihr Angebot dort zusammen. Anders ist die Lage in Luxemburg.
(FILES) This file photo taken on September 21, 2017 shows a Ryanair plane landing at Dublin Airport on September 21, 2017. 
Ryanair on December 20, 2017 hailed a "positive and successful" meeting with pilots' representatives, following unprecedented talks as the Irish no-frills airline takes the first steps towards union recognition. / AFP PHOTO / Paul FAITH
Deutsche Ryanair-Piloten streiken ab Freitag
Bei Ryanair wird es am Freitag Ausfälle und Verspätungen geben - auch auf Routen von und nach Deutschland. Bislang streikten die Piloten nur im kleinen Irland, jetzt muss die Airline 250 weitere Flüge streichen.
Die deutsche Gewerkschaft VC schließt sich den bereits für diesen Freitag angekündigten Streiks ihrer Ryanair-Kollegen in Irland, Schweden und Belgien an.
Bis Ende Oktober: Ryanair streicht tausende Flüge
Es ist ein außergewöhnlicher Schritt: Ryanair lässt täglich bis zu 50 Flüge ausfallen, um ausstehende Urlaubstage des Personals abzutragen. Auch Flüge von und nach Luxemburg sind betroffen. Kunden haben teils Recht auf Entschädigungen.
Bis zu 400.000 Passagiere sind von den Ausfällen betroffen.