Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stimmung in Luxemburg: Vertrauen in Konjunktur erholt sich im April
Wirtschaft 06.05.2015

Stimmung in Luxemburg: Vertrauen in Konjunktur erholt sich im April

Der Verbrauchervertrauensindikator erholte sich nach Saisonbereinigung deutlich im April.

Stimmung in Luxemburg: Vertrauen in Konjunktur erholt sich im April

Der Verbrauchervertrauensindikator erholte sich nach Saisonbereinigung deutlich im April.
Foto: AFP
Wirtschaft 06.05.2015

Stimmung in Luxemburg: Vertrauen in Konjunktur erholt sich im April

Nach einem leichten Vertrauenseinbruch im März erholt sich das Vertrauen der Bevölkerung in die luxemburgische Konjunktur wieder.

(kw) - Der Verbrauchervertrauensindikator, welcher von der Zentralbank von Luxemburg (BCL) geführt wird, erholte sich nach Saisonbereinigung deutlich im April 2015.

Ein Bericht, welcher gestern veröffentlicht wurde, stellt die aktuelle Situation dar. So haben sich die einzelnen Komponenten des Indikators in kontrastierender Weise weiterentwickelt. 

Die Erwartungen der Haushalte über die allgemeine Wirtschaftslage in Luxemburg haben sich beispielsweise stark im April verbessert und sind um zwölf Punkte gestiegen. Eine solche Erhöhung sei laut BCL seit Februar 2013 nicht mehr gemessen worden. Dennoch befinden sich diese weiter im negativen Bereich.

Die Erwartungen der Haushalte über die eigene finanzielle Situation erholten sich wiederum eher moderat. Verschlechtert haben sich aber die Erwartungen der Haushalte auf die eigene Fähigkeit zu sparen und auf die Arbeitslosigkeit.

Quelle: BCL
Quelle: BCL
Michèle Winandy, Sabina Palanca

Die Werte der Grafik entsprechen der Differenz zwischen dem Prozentsatz jener Verbraucher, die eine Verbesserung der Lage vorhersehen, und jenen, die eine Verschlechterung erwarten. Nur die Werte der erwarteten Arbeitslosigkeit sind schlechter, je höher sie sind.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema