Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stillstand bei Verhandlungen
Wirtschaft 07.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Flugverbindung Luxemburg-New York

Stillstand bei Verhandlungen

Zuletzt häuften sich Medienberichte, wonach Turkish Airlines in der Krise steckt.
Flugverbindung Luxemburg-New York

Stillstand bei Verhandlungen

Zuletzt häuften sich Medienberichte, wonach Turkish Airlines in der Krise steckt.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 07.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Flugverbindung Luxemburg-New York

Stillstand bei Verhandlungen

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Nonstop vom Findel über den großen Teich – daraus dürfte mit Turkish Airlines zumindest in naher Zukunft nichts mehr werden. Doch das Vorhaben ist generell noch nicht ad Acta gelegt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Stillstand bei Verhandlungen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Non-Stop-Verbindung nach New York wird bereits länger diskutiert. Nun hat François Bausch ein neues Vorgehen angekündigt, damit das Projekt doch noch Realität wird und gerade für Geschäftsleute Vorteile bringt.
François Bausch fordert eine Flexibilisierung des Kollektivurlaubs.
Bausch für Interkontinentalverbindung
Wir sprachen mit Infrastrukturminister François Bausch über Bemühungen um eine Transatlantik-Flugverbindung, die Eröffnung des Terminal B auf dem Findel, den Flughafen Hahn und die immer wieder aufkeimenden Gerüchte um Ryanair.
Interkontinentalverbindungen ab Luxemburg könnten ein starkes Signal sein – „mit einer positiven Auswirkung für die ganze Luxemburger Wirtschaft“, so Minister François Bausch.