Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aufbruchstimmung in der Reisebranche
Wirtschaft 5 Min. 20.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Steigende Preise

Aufbruchstimmung in der Reisebranche

Noch sind die Strände recht einsam. Das wird sich ändern.
Steigende Preise

Aufbruchstimmung in der Reisebranche

Noch sind die Strände recht einsam. Das wird sich ändern.
Foto: AFP
Wirtschaft 5 Min. 20.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Steigende Preise

Aufbruchstimmung in der Reisebranche

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
In der Reisebranche steigen die Buchungszahlen gerade rasant – von 2019 ist man aber noch weit entfernt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Aufbruchstimmung in der Reisebranche“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Aufbruchstimmung in der Reisebranche“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Pfingstferien stehen vor der Tür, viele Luxemburger zieht es wieder in die Ferne – doch die Krise hat Spuren in den Urlaubsdestinationen hinterlassen.
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht vom 18. Mai 2021: Um den Urlaub in der Ferne unbeschwert genießen zu können, empfiehlt sich eine Auslandskrankenversicherung. Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Die Pandemie setzt der Fluggesellschaft massiv zu. Unterm Strich steht ein Verlust von 154,9 Millionen Euro für 2020.
Fünf der insgesamt 19 Flugzeuge der Flotte bleiben während der Weihnachtstage am Boden.
Kurz vor dem Beginn der Sommersaison sind die Manager der Luxemburger Reiseunternehmen zufrieden. Nach mehreren eher durchwachsenen Jahren kam das Geschäft wieder richtig in Schwung.
Dubrovnik