Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Speditionsfirma: Wallenborn will sich in Zhengzhou etablieren
Wirtschaft 27.06.2015

Speditionsfirma: Wallenborn will sich in Zhengzhou etablieren

Die Speditionsfirma ist mit 13 Büros in elf Ländern zugegen.

Speditionsfirma: Wallenborn will sich in Zhengzhou etablieren

Die Speditionsfirma ist mit 13 Büros in elf Ländern zugegen.
Foto: Wallenborn
Wirtschaft 27.06.2015

Speditionsfirma: Wallenborn will sich in Zhengzhou etablieren

Die Luxemburger Speditionsfirma will nach China, genauer gesagt in die Provinz Henan. Eine Vereinbarung wurde bereits unterschrieben.

(kw) - Am 19. Juni unterschrieb das Landverkehrsunternehmen „Wallenborn Group S.A.“ eine Vereinbarung mit der Provinz Henan. Seit über einem Jahr liebäugelt das luxemburgische Unternehmen bereits mit der Provinz, in der vor allem die Landwirtschaft eine zentrale Rolle spielt. Es wäre somit das zweite Land des asiatischen Kontinents auf dem Wallenborn sich etablieren will. 

Im Sommer letzten Jahres gab CEO Frantz Wallenborn bekannt, sich für Zhengzhou, die Hauptstadt der chinesischen Provinz Henan, zu interessieren. Von diesem Standort aus operieren auch die beiden Partnerunternehmen AirBridge Cargo und Cargolux. „Wir gehen dahin, wo Arbeit ist,“ erklärt Frantz Wallenborn. Seit Freitag steht nun auch ein „Memorandum of Understanding“ – also eine Verhandlungsvereinbarung – zwischen den zwei Gesprächspartnern. 

Weitere Schritte sollen in naher Zukunft folgen und könnten bereits im Sommer angekündigt werden. 

Zurzeit ist das Transportunternehmen mit 13 Büros in elf Ländern zugegen – davon befinden sich zwei in den Vereinigten Arabischen Emiraten. 2013 eröffnete Wallenborn eine Zweigstelle in Dubai. Acht Monate später folgte eine weitere in Schardscha. Beide Büros arbeiten größtenteils autonom. 

„Wallenborn Group S.A.“ ist ein luxemburgisches Verkehrsunternehmen, das sich hauptsächlich auf vier Bereiche konzentriert – Luftfracht, den Transport von Stückgut, Kühlkettenmanagement und den Transport von gesicherter Fracht. 

Laut eigenen Angaben ist das 1920 gegründete Unternehmen auch das erste Luxemburger Fuhrunternehmen, das ein „GDP-Zertifikat“ erhalten hat und sich somit an die vorgeschriebenen Standards beim Transport von Pharmaprodukten hält.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

China zum Greifen nah
In der aufstrebenden chinesischen Metropole Zhengzhou soll in den kommenden Jahren das „Henan Luxembourg Center“ gebaut werden.