Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spanien kauft so viel russisches Gas wie nie
Wirtschaft 2 Min. 13.07.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Strategie

Spanien kauft so viel russisches Gas wie nie

Im Monat Juni hat sich Spanien so viel russisches Gas kommen lassen wie noch nie.
Strategie

Spanien kauft so viel russisches Gas wie nie

Im Monat Juni hat sich Spanien so viel russisches Gas kommen lassen wie noch nie.
Foto: dpa
Wirtschaft 2 Min. 13.07.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Strategie

Spanien kauft so viel russisches Gas wie nie

Gewöhnlich bezieht Spaniens 10 Prozent seines Gases aus Russland, im Juni waren es fast 25 Prozent. „Nur vorübergehend“, verspricht der Netzbetreiber Enagás.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Spanien kauft so viel russisches Gas wie nie “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der deutsche Wirtschaftsminister sieht bei EU-Notfallverordnung Handlungsbedarf - Turbinen-Lieferung für Nord Stream 1 wird Moskau als Schwäche auslegen, warnt Kiew.
11.07.2022, Mecklenburg-Vorpommern, Lubmin: Rohrsysteme und Absperrvorrichtungen in der Gasempfangsstation der Ostseepipeline Nord Stream 1 und der Übernahmestation der Ferngasleitung OPAL (Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung) sind vor Sonnenaufgang zu sehen. Die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1, durch die seit 2011 russisches Erdgas nach Deutschland fließt, wird wegen planungsmäßiger Wartungsarbeiten für etwa zehn Tage abgeschaltet. Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++