Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sozialplan bei BCD Travel: Verhandlungen sind angelaufen
Wirtschaft 20.11.2020

Sozialplan bei BCD Travel: Verhandlungen sind angelaufen

Die Reisebranche ist von den Folgen der Corona-Pandemie stark getroffen.

Sozialplan bei BCD Travel: Verhandlungen sind angelaufen

Die Reisebranche ist von den Folgen der Corona-Pandemie stark getroffen.
Foto: LW-Archiv
Wirtschaft 20.11.2020

Sozialplan bei BCD Travel: Verhandlungen sind angelaufen

Am Montag liefen die Verhandlungen zum Sozialplan bei BCD Travel an.

(SC) - Am 10. November hatte die Reisegesellschaft BCD Travel, die sich auf Geschäftsreisen spezialisiert hat, einen Sozialplan angekündigt - die Tourismusbranche ist von der Krise stark getroffen worden, Angestellte des Unternehmens befinden sich bereits seit März in Kurzarbeit. 

Für Betriebe im Tourismussektor gelten besondere Kurzarbeitsregelungen: Hier gelten zum Beispiel keine Einschränkungen bezüglich der Zahl der Angestellten, die in Kurzarbeit sein können. Gleichzeitig müssen sich diese Betriebe aber auch dazu bereit erklären, nicht mehr als 25 Prozent ihrer Belegschaft aus wirtschaftlichen Gründen zu entlassen. 

Wie die Gewerkschaft OGBL am Freitagmorgen in einem Schreiben verkündet, haben die Verhandlungen zwischen der Direktion von BCD Travel, der Personaldelegation und der Gewerkschaft am 16. November begonnen. Erste Priorität müsse hierbei der Arbeitserhaltung gelten, um die Zahl der von Entlassungen betroffenen Angestellten möglichst klein zu halten.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Will mit Luxair durchstarten: Gilles Feith
Den Chefposten bei Luxair hat am 1. Juni der ehemalige Staatsbeamte Gilles Feith (44) übernommen. Ein Seiteneinsteiger just in der Zeit der größten Krise der Luftfahrt? Interview.
Gilles Feith neuer CEO - Luxair - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort