Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sophie Lacoste hat das Krokodil hinter sich gelassen
Wirtschaft 5 Min. 06.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Family Business

Sophie Lacoste hat das Krokodil hinter sich gelassen

Sophie Lacoste übernahm vor acht Jahren gemeinsam mit ihrem Bruder das französische Modeunternehmen Fusalp.
Family Business

Sophie Lacoste hat das Krokodil hinter sich gelassen

Sophie Lacoste übernahm vor acht Jahren gemeinsam mit ihrem Bruder das französische Modeunternehmen Fusalp.
Foto: Marc Wilwert
Wirtschaft 5 Min. 06.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Family Business

Sophie Lacoste hat das Krokodil hinter sich gelassen

Uwe HENTSCHEL
Uwe HENTSCHEL
Mit dem Wiederaufbau der Marke Fusalp lässt Sophie Lacoste den Streit um das Unternehmen Lacoste hinter sich.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Sophie Lacoste hat das Krokodil hinter sich gelassen “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lacoste-Designer Felipe Oliveira Baptista
Seit sechs Jahren ist Lacoste nun in den kreativen Händen von Felipe Oliveira Baptista, der jede Saison aufs Neue für Überraschung sorgt.
Besser gekleidet als mit einem T-Shirt, aber weniger steif als ein Hemd: Das Polohemd passt auf den Golfplatz, in das Büro, aber auch zur Grillparty am Abend. Der Zwitter der Modewelt ist aber nicht nur bei Männern beliebt.
Bugatti
In Produkten von 14 bekannten Markenherstellern in der Textilbranche sind bei Labortests giftige chemische Substanzen entdeckt worden, die die menschlichen Fortpflanzungsorgane schädigen können. Das gab die Umweltschutzorganisation Greenpeace am Dienstag in Peking bekannt.
Greenpeace-Sprecherin Li Yifang stellte die Studie vor.