Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sommerflugplan 2017 vorgestellt: Ryanair hält dem Hahn die Stange
Wirtschaft 3 Min. 07.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Sommerflugplan 2017 vorgestellt: Ryanair hält dem Hahn die Stange

Die Billigfluggesellschaft hat einen fünfjährigen Abfertigungsvertrag mit dem defizitären Flughafen Hahn unterzeichnet und sieht kein Problem darin, neben Luxemburg und Frankfurt längerfristig auch den Hunsrück-Airport anzufliegen.

Sommerflugplan 2017 vorgestellt: Ryanair hält dem Hahn die Stange

Die Billigfluggesellschaft hat einen fünfjährigen Abfertigungsvertrag mit dem defizitären Flughafen Hahn unterzeichnet und sieht kein Problem darin, neben Luxemburg und Frankfurt längerfristig auch den Hunsrück-Airport anzufliegen.
Foto: Reuters
Wirtschaft 3 Min. 07.12.2016
Exklusiv für Abonnenten

Sommerflugplan 2017 vorgestellt: Ryanair hält dem Hahn die Stange

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Die Billigfluggesellschaft hat einen fünfjährigen Abfertigungsvertrag mit dem defizitären Flughafen Hahn unterzeichnet und sieht kein Problem darin, neben Luxemburg und Frankfurt längerfristig auch den Hunsrück-Airport anzufliegen.

Von Andreas Adam

Besser spät als nie, mag am Mittwoch so mancher im Hunsrück gedacht haben. Die irische Lowcost-Airline Ryanair hat deutlich nach Köln/Bonn, Nürnberg, Hamburg und Bremen den Sommerflugplan für den defizitären Regionalflughafen Hahn vorgestellt und sich klar zum Standort bekannt.

Seit Oktober fliegt Ryanair den luxemburgischen Flughafen Findel an, im kommenden März soll auch Frankfurt am Main hinzukommen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ryanair: Neue Fluglinie Luxemburg-Mailand
Ryanair will ab März 2017 nach Mailand fliegen. Diese Ankündigung ergänzt demnach die bereits geplanten Ziele Porto und London-Stansted, die Ryanair voraussichtlich ab Ende Oktober anbieten wird.